User Online: 15 | Timeout: 13:48Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Der OB lädt ein
Zwischenüberschrift:
Tag der offenen Tür im Rathaus
Artikel:
Kleinbild
 
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Am Sonntag, 9. September, öffnet Oberbürgermeister Boris Pistorius von 11 bis 18 Uhr die Türen des Rathauses. Der Hausherr zeigt unter anderem sein Dienstzimmer. " Besucher, insbesondere Kinder, können sich an meinem Schreibtisch fotografieren lassen", so Pistorius. Den Hintergrund bildet das Jubiläum " 500 Jahre Osnabrücker Rathaus".
" Fünf Jahre nach dem letzten Tag der offenen Tür ist das Jubiläum ein guter Anlass, um die Osnabrücker wieder einzuladen", sagt Pistorius. " Der Besuch lohnt sich, denn die Bürgerinnen und Bürger können viele Dinge entdecken, die sonst verborgen sind."
Auf die Neugierigen wartet ein buntes Programm. Auch der Friedenssaal, die Kleine Ratskammer und sogar der riesige Dachboden werden zugänglich sein. Um 11, 12, 13, 14, 16 und 17 Uhr werden rund 70-minütige Führungen durch die Räume des Rathauses angeboten. Halbstündlich geht es ab 11.30 Uhr bei einer Führung " vom Dachboden bis zum Keller". Die Goldene Kette, die Silberkette, die Friedenskette und die Goldenen Bücher der Stadt sowie Fotografien von prominenten Gästen vergangener Jahrzehnte werden zu sehen sein. In einigen Räumen werden Filme gezeigt, zum Beispiel über das Projekt " Kommunalpolitik in den Schulen" und über das historische Osnabrück.
Die Interessierten dürfen sich darüber hinaus auf eine vergnügliche " musikalische Ratssitzung" um 12 Uhr freuen. Die üblichen politischen Debatten und auch andere wichtige Inhalte einer solchen Sitzung, wie etwa Abstimmungen, werden dabei musikalisch ausgetragen. " Die Musiker übernehmen die verschiedenen Funktionen im Rat", erklärt Sven Jürgensen, Pressesprecher der Stadt. Die Aktion unterhalte also nicht nur, sie vermittele auch viele Informationen.
Eine Ratetour mit Fragen rund ums Rathaus sowohl für Erwachsene als auch eine für Kinder lässt Spannung aufkommen. Besonders für den Nachwuchs gibt es zahlreiche Aktionen: Lesezeichen basteln, Schminken, Buttons herstellen und historische Kostüme anziehen. Für kurzweilige Unterhaltung der Kleinen ist auch beim Druck eines Rathaus-Bildes gesorgt. Außerdem können Jung und Alt den Umgang mit dem Rechenbrett erlernen.
Sammler können sich von 10 bis 18 Uhr an einem Briefmarkensonderstempel erfreuen. Das Städtepartnerschaftsbüro präsentiert Gastgeschenke aus Osnabrücks Partnerstädten. Darüber hinaus stellen sich die im Rathaus beheimateten Fraktionsgeschäftsstellen, die Stiftung Opferhilfe Niedersachsen und die Bürgerstiftung vor. Da das Rathaus vor 500 Jahren für den Rat der Stadt fertiggestellt wurde, gibt es im Ratssitzungssaal Informationen über seine Arbeit.

Bildtext:
Schmuckkästchen: Das historische Rathaus wird 500 Jahre.
Die sprichwörtliche Klinke geben sich am Sonntag die Besucher beim Tag der offenen Tür in die Hand.

Fotos:
Stadt Osnabrück, Heike Dierks
Autor:
hedi, pm


Anfang der Liste Ende der Liste