User Online: 2 | Timeout: 14:17Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Spektakel zum Jubiläum
Zwischenüberschrift:
500 Jahre Rathaus: Vielfältiges Programm startet am kommenden Wochenende
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Das historische Rathaus Osnabrück wird 500 Jahre alt, und zum Geburtstag schenkt ihm die Stadt ein buntes Jubiläumsprogramm " Unser Rathaus 500 Jahre mittendrin".
Am Samstag und Sonntag, 23./ 24. Juni, beginnt das Spektakel mit einem historischen Markt. Handwerker und Händler aus der Zeit des Rathausbaus stellen ein lebendiges Bild vom städtischen Alltag um 1500 dar. Nach der Eröffnung durch Oberbürgermeister Boris Pistorius um 11.15 Uhr können Besucher das ganze Wochenende das Markttreiben von damals erleben. Bei verschiedenen Mitmachaktionen kommt sogar eine eigene Währung als Zahlungsmittel zum Einsatz: der Marktgroschen.
Neben verschiedenen Ausstellungen und Führungen werden auch Vorstellungen geboten. Was haben Mann, Frau und Kind zwischen 1320 und 1512 eigentlich getragen? Eine Modenschau mit den Trends von früher findet Samstag um 15.30 Uhr statt. Als Laufsteg dient die Rathaustreppe. Direkt im Anschluss werden Ritter dort um ihre Ehre kämpfen. Für Rätselfreunde wird es von 12 bis 18 Uhr am Samstag und von 11 bis 16 Uhr am Sonntag ein Quiz zum Historischen Markt geben.
Am Abend lädt ein märchenhafter Spaziergang durch die Altstadt ein. Für drei Euro oder sechs Marktgroschen können Kinder und Eltern teilnehmen.
Der Sonntag startet mit einem Festgottesdienst in der Marktkirche St. Marien und der Ausgabe des offiziellen Sonderstempels der Deutschen Post im Foyer des Rathauses. Wer sich danach den langen Weg zutraut, kann den Kirchturm von St. Marien hinaufsteigen und sich das Geburtstagskind von oben anschauen. Wer sich lieber über die zeitgenössischen Schusswaffen informieren will, der sollte um 14 Uhr an der Rathaustreppe sein. Dort werden sie vorgeführt. Das Ende des Marktes wird am Abend durch einen offiziellen Bläserruf verkündet.
Auch über das Wochenende hinaus gibt es Jubiläumsveranstaltungen. Das offizielle Programm geht bis zum 18. Oktober.
In Ausstellungen und Workshops wird das historische Leben gezeigt. Veranstaltungsorte sind unter anderem das Diözesanmuseum, die Marienkirche oder das Kulturgeschichtliche Museum. Von einer Schreibwerkstatt bis hin zur Entdeckungsrallye durch das Rathaus reicht das Angebot für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche.
Weitere Informationen im Internet auf www.osnabrueck.de/ 74951.asp

Bildtext:
Zum Geburtstag viel Glück! 500 Jahre alt wird das Rathaus Osnabrück in diesem Jahr. Nach 25 Jahren Bauzeit konnte das Gebäude 1512 seiner Bestimmung übergeben werden.

Foto:
Gert Westdörp
Autor:
pm


Anfang der Liste Ende der Liste