User Online: 9 | Timeout: 22:49Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO-Archiv | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Auf die Müllsäcke, fertig, los!
Zwischenüberschrift:
Heute ist Putztag in Osnabrück
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Die Temperaturen steigen, die Sonne scheint es ist Zeit für einen ordentlichen Frühjahrsputz. Deshalb findet heute von 10 bis 13 Uhr im gesamten Stadtgebiet der erste Osnabrücker Putztag statt. 11 Schulen, zwei Kindergärten und eine Kita kamen dem Aufruf des Osnabrücker Service Betriebs (OSB) schon nach und sammelten in den vergangenen Tagen den Müll in der Umgebung ihrer Einrichtungen.
Gekleidet in gelbe Warnwesten und ausgestattet mit Müllsäcken und Greifzangen, schwärmten die Kinder der Grundschule Widukindland gestern in ihren Stadtteil aus und hielten Ausschau nach Unrat. Fündig wurden sie fast überall.
Die Klasse 2a säuberte das Gebiet rund um den Sandbach. " Ich habe einen halben Stuhl gefunden", sagte der achtjährige Luca. " Wir sammeln den Müll, damit der Bach sauber bleibt und die Tiere hier leben können", erklärte Melissa (9). Und weil der Sandbach über Hase und Ems in die Nordsee fließt, fügte sie hinzu: " Eigentlich machen wir hier auch das Meer sauber." Laut Schulleiter Martin Steinbrede schlägt man mit dem Putztag im Widukindland zwei Fliegen mit einer Klappe: " Wir feiern bald das Schuljubiläum, dafür putzen wir uns heraus."
An der Kita im Schinkel waren gestern knapp 70 Kinder zwischen zwei und sechs Jahren auf Müllsuche. " Die Kinder waren zum Teil erschrocken über so viel Müll", sagte Kita-Leiterin Gudrun Mallon.
Schüler des Gymnasiums " In der Wüste" stießen auf einen Stapel nicht ausgeteilter Prospekte und eine sprechende Puppe, erzählte Lehrerin Marlene Vennemeier. " Sobald der Müllsack bewegt wurde, ertönte eine Stimme."
Heute helfen mehr als 800 Osnabrücker beim Frühjahrsputz ihrer Stadt. Die Firma Druck & Papier-Art an der Lotter Straße 26 schenkt allen Putztagshelfern von 10 bis 13 Uhr kostenlos Kaffee und Tee aus. Im Anschluss an die Sammelaktion gibt es auf dem Marktplatz ab 13.30 Uhr eine Abschlussfeier, auf der für die Mitwirkenden kostenlos Getränke und Speisen angeboten werden. Wer sich kurzfristig beteiligen möchte, kann das tun, muss den Müll aber selbst entsorgen, da die Müllwagentouren bereits geplant sind.

Video
auf www.os1.tv

Bildtext:
Wer will fleißige Müllsucher sehen? Fast 70 Kinder der städtischen Kindertagesstätte Schinkel säuberten gestern ihren Stadtteil. Die jüngsten Frühjahrsputzer waren gerade einmal zwei Jahre alt.

Die blauen Müllsäcke der Grundschüler aus dem Widukindland füllten ganze Anhänger. Die Kinder haben schon für das anstehende Jubiläum geputzt.

Kuriosen Müll fanden (v.l.) Acko, Sabine, Karin und Leah vom Gymnasium " In der Wüste" beim Reinemachen.

Fotos:
Michael Hehmann, Jörn Martens, Elvira Parton
Autor:
Stephanie Kriege
Themenlisten:


Anfang der Liste Ende der Liste