User Online: 1 | Timeout: 20:37Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Bäume und Katastrophen
Zwischenüberschrift:
29. Osnabrücker Baumpflegetage
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf die Bäume in der Stadt? Wie dramatisch ist das Waldsterben in der Region, und welchen Einfluss hat Radioaktivität auf Pflanzen?
Antworten auf diese und andere Fragen geben die 29. Baumpflegetage am Dienstag und Mittwoch in der Osnabrückhalle. Schwerpunkt der Baumpflegetage ist das Thema " Bäume und Katastrophen".
Vor 25 Jahren explodierte das Atomkraftwerk in Tschernobyl. Welche Auswirkungen diese extrem hohe Radioaktivität auf Bäume und Pflanzen in dem verseuchten Gebiet hat, thematisiert der erste Vortrag der Tagung. In der Veranstaltung geht es auch um Straßenbäume in der Stadt und die Belastungen durch Klimawandel, Schädlinge und Luftverschmutzung. " Wälder und Bäume sind so wichtig für das Klima in der Stadt, deswegen haben wir das Thema in unserem Programm aufgegriffen", erzählt Diplom-Ingenieur Thomas Maag vom Osnabrücker Service-Betrieb. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Fachleute, die in Städten und Kommunen tätig sind und sich dort um die Baumpflege kümmern, aber auch an Firmen, die Baumpflege betreiben, oder an Studenten der Fachrichtungen Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur.
Veranstalter sind der Service-Betrieb der Stadt Osnabrück und die Hochschule unter der Schirmherrschaft der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. " Wir wollen das Wissen, das da ist, unter die Leute bringen und wünschen uns, dass ein reger Erfahrungsaustausch stattfindet", sagt Thomas Maag.
Weitere Informationen zur Veranstaltung: www.baumpflegetage.de
Autor:
kp


Anfang der Liste Ende der Liste