User Online: 1 | Timeout: 04:46Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Jubiläumszug zum Geburtstag
Zwischenüberschrift:
Sonntag wird auf der Bahnstrecke Haller Willem gefeiert
Artikel:
Kleinbild
 
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Der 125. Geburtstag der Bahnstrecke Haller Willem, die längs des Teutoburger Waldes von Bielefeld über Halle nach Osnabrück führt, wird am kommenden Sonntag, 4. September, zwischen 11 und 18 Uhr gefeiert. Anlässlich der Feierlichkeiten, die entlang der Strecke stattfinden und zu denen viele " Geburtstagsgäste" erwartet werden, haben die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) und der Verkehrsverbund Ostwestfallen-Lippe (VVOWL) zusätzliche Kapazitäten bei der Nordwestbahn (NWB) bestellt. Erstmals wird der " Jubiläumszug" verkehren ein Triebfahrzeug in komplett neuem Gewand.
Das Angebot: Der Haller Willem ist stündlich unterwegs, und die Züge bieten die doppelte Anzahl an Plätzen. Tickets für Bus und Bahn sind an den bekannten Vorverkaufsstellen oder direkt am Automaten in den Zügen erhältlich.
Der Clou: Die LNVG, die NWB und der VVOWL haben sich für Sonntag eine Überraschung ausgedacht. Während der Feierlichkeiten wird erstmals der neu gestaltete " Jubiläumszug" verkehren.
Der Tipp: Wer nicht bis zum großen Geburtstag warten will, um mehr über das " Geburtstagskind" zu erfahren, der kann bereits jetzt unter www.haller-willem.de einen Kurzfilm anschauen. Die aktuellen Fahrzeiten und weitere Informationen finden Interessierte ebenso auf der Internetseite.

Kommentar
Erfolgsgeschichte

In den 80er-Jahren war der Haller Willem aufgrund geringer Attraktivität und Nachfrage ein Auslaufmodell. Die " Haller Willem"- Initiative wurde anfangs belächelt, als sie sich für die Reaktivierung des 23 Kilometer langen niedersächsischen Streckenteils zwischen Dissen und Osnabrück einsetzte. Der Erfolg seit dem Neustart im Juni 2005 zeigt wieder einmal, dass es sich lohnt, langen Atem zu beweisen.

Bildtext:

Stetig steigende Fahrgastzahlen verzeichnet der Haller Willem.

Foto:

Archiv/ Pentermann
Autor:
pm, Wolfgang Elbers


Anfang der Liste Ende der Liste