User Online: 1 | Timeout: 14:46Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Mit der Zoolotterie Gutes tun und Tolles gewinnen
Zwischenüberschrift:
Herbst-Lose sind jetzt erhältlich
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Der Zoo, die Wärmestube der Franziskaner und der Ortsverband des Deutschen Kinderschutzbundes stehen in diesem Jahr auf der Empfängerliste der Zoolotterie. Oberbürgermeister Boris Pistorius gab den Startschuss für die zweite Halbzeit des Losverkaufs.
Zweimal jährlich bittet der Zoo Osnabrück um eine Spende in Form eines gekauften Loses. Im Frühjahr und im Herbst sind für einen Euro Lose an den Buden vor dem Modehaus L+ T und der Hirschapotheke am Nikolaiort erhältlich. Zu gewinnen sind als Hauptpreise ein Fiat Panda und ein Fiat 500. Weiterhin winken Wellness-Urlaube für zwei Personen in der Lüneburger Heide sowie Fernsehgeräte und andere Unterhaltungselektronik wie DVD-Rekorder, iPods, Notebooks und Digitalkameras.
Im Frühjahr waren 91 854 Lose verkauft worden, knapp 3000 mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Gewinner konnten Sachwerte in Höhe von 80 000 Euro entgegennehmen. Insgesamt wird in diesem Jahr eine Gewinnsumme von 230 000 Euro in Sachwerten ausgeschüttet.
Zur Eröffnung hatte der Vorsitzende der Zoogesellschaft, Reinhard Coppenrath, Plätzchen mitgebracht, deren Duft Passanten zur Losbude lockte. Schirmherr Pistorius stellte sein Verkaufstalent unter Beweis. " Sie können zweimal für sich gewinnen: Preise und das Wissen, ein gutes Werk getan zu haben". Die Verkaufstrategie zeigte Erfolg. In den ersten Minuten wurde ein halbes Hundert Lose verkauft, darunter die ersten Gewinne. Anwesend waren auch Vertreter der Einrichtungen, die einen Anteil am Erlös erhalten. Für den Kinderschutzbund sang die Kita " Spielstube", die Thuiner Franziskanerinnen der Wärmestube, Schwester Josefo und Schwester Soteris, informierten über die Einrichtung für Wohnungslose. Der Zoo wird die Gelder für den Neubau der Nordamerika-Landschaft einsetzen.

Bildtext:

Die Zoolotterie ist eröffnet. Eines der zu gewinnenden Autos lockt schon von Weitem.

Foto:

Parton
Autor:
iza


Anfang der Liste Ende der Liste