User Online: 1 | Timeout: 14:13Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Leben und Lernen an der Menkestraße
Zwischenüberschrift:
Alte Kaserne wandelt sich
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Von einer Kaserne mit Schulgebäude zum Hochschulstandort mit Wohnbebauung: Diese Entwicklung könnte ein Bereich zwischen Sedanstraße und Menkestraße nehmen.
Die Fläche lief viele Jahre unter dem Namen Metzer Kaserne, die britische Armee hatte sie dann als Prestatyn Barracks ausgewiesen. Hier war vor dem Abzug der britischen Streitkräfte die Wellington-School untergebracht, mittlerweile wird das Gebäude von der Hochschule genutzt. Der anderen Bebauung rückten im vergangenen Jahr die Abrissbagger zu Leibe.
Die Zeit der Hochschule wird allerdings nur eine Zwischenlösung sein. " Wohnbebauung ist eine schlüssige Nachfolgenutzung", sagt Stadtrat Wolfgang Griesert mit Blick auf die benachbarten Wohnstraßen Zum Schlehenbusch, Clausewitzweg und Menkestraße. Das Gelände, das durch ein starkes Gefälle geprägt ist, wurde mittlerweile von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) an eine private Immobiliengesellschaft verkauft.
Die Planungen sehen nun vor, dass eine der Häuserzeilen über die Menkestraße erschlossen wird. Hier könnten sieben Grundstücke für eingeschossige Wohnbebauung ausgewiesen werden, wobei überwiegend Einzelhäuser vorgesehen sind. Die Mehrzahl der Grundstücke wäre allerdings über eine Erschließungsspange von der Sedanstraße aus erreichbar. Hier könnte auch eine zwei- und dreigeschossige Bebauung entstehen, erläutert Fachbereichsleiter Franz Schürings.
Die Umsetzung erfolgt dann in zwei Stufen. Zunächst wird die ehemalige Wellington-School noch weiter von der Hochschule genutzt. Im nächsten Schritt würde diese dann abgerissen, damit das gesamte Areal für die Wohnbebauung zur Verfügung stünde.
Die Unterlagen für den Bebauungsplan Nr. 572 Sedanstraße/ Menkestraße sind vom 12. Juli bis 23. August im Fachbereich Städtebau (Dominikanerkloster, Hasemauer 1) oder unter www.osnabrueck.de einzusehen.

Autor:
hmd


Anfang der Liste Ende der Liste