User Online: 1 | Timeout: 21:17Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Auf der Empore ist Platz zum Lesen und Basteln
Zwischenüberschrift:
Kindertagesstätte St. Katharinen nach Umbau und Erweiterung eröffnet
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Die neue Kita St. Katharinen ist eröffnet: Christina Altemöller schminkt Lia (4). Foto: Egmont Seiler

ng Osnabrück. Für einen kurzen Moment wurde der graue Himmel über Osnabrück am Samstag von einem kunterbunten Farbenmeer erhellt, als 140 Luftballons über der Kindertagesstätte St. Katharinen emporstiegen. An den Ballons hingen Karten mit Wünschen der Kinder und Erzieherinnen für das neue und renovierte Gebäude, das anlässlich des diesjährigen Gemeinde- und Sommerfests eröffnet wurde.
Vier Jahre Planungsphase, 16 Monate Bauzeit und Investitionen von 1, 9 Millionen Euro: Die Sanierung des Altbaus aus dem Jahr 1975 und ein 442 Quadratmeter großer Erweiterungsneubau bedeuteten eine große Herausforderung für das Architekturbüro Garthaus, Bauleiter, Erzieherinnen und Kinder. Schließlich wurde während des laufenden Betriebes der Tagesstätte gebaut. " Das war schon eine sehr anstrengende Zeit für uns und unsere Kinder", sagt Margit Wieland, die Leiterin der Kita. Jetzt ist jedoch alles fertig, und auf einer Gesamtfläche von 1120 Quadratmetern können jetzt bis zu 140 Kinder in fünf regulären Gruppen mit maximal 25 Kindern sowie der neuen Krippengruppe mit maximal 15 Kindern betreut werden. Eine neue Küche, zusätzliche Intensivräume und die neuen Schlafräume für die Kinderkrippe stehen den Kindern und Erzieherinnen jetzt zur Verfügung. Die sechsjährige Finnja Winterrath freut sich vor allem über " die Treppe und den Balkon" und meint damit die neue Empore, die in allen Gruppenräumen Platz zum Lesen und Basteln bietet.
Beim diesjährigen Sommer- und Gemeindefest der Katharinen-Kirchengemeinde wurde die erweiterte Kindertagesstätte eingeweiht. Während sich Eltern und Besucher die neuen Räume anschauen konnten, wurde den Kindern ein abwechslungsreiches Programm mit Kinderschminken, Ponyreiten, Hüpfburg und anderen Attraktionen geboten.
Autor:
ng


Anfang der Liste Ende der Liste