User Online: 1 | Timeout: 02:43Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Bummel mit kulturellen Entdeckungen
Zwischenüberschrift:
Straßenprogramm am Samstag
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Kunst und Kultur im Vorbeigehen: Das bietet auch in diesem Jahr das Straßenkulturprogramm in der Osnabrücker Innenstadt, das von heute bis zum 27. August wieder jeden Samstag über die Bühne geht.
Die Veranstaltungsreihe mit dem schlichten Titel " Osnabrücker Samstag" hat inzwischen Kultstatus. Die Idee: Beim Einkaufsbummel werden Augen und Ohren mit Musik, Tanz, Akrobatik und Poesie verwöhnt. Zum Auftakt gibt es heute von 11 bis 14 Uhr zwischen Wochenmarkt und Fußgängerzone ein abwechslungsreiches Programm.
Auf dem Theatervorplatz bietet das New Orleans Quartett beschwingte Klänge, und auf dem Platz vor dem Kulturhaus am Heger Tor eröffnet Matthew James White eine Reihe von samstäglichen Konzerten mit Singern/ Songwritern. Wem die Musik von Crowded House, Jack Johnson & Elliot Smith gefällt, wird auch Matthew James White zu schätzen wissen. Der gebürtige Neuseeländer und Neuberliner wird aufgrund seines Repertoires voller eingängiger Melodien oft mit den genannten Größen des Musikbusiness verglichen.
Das Klezmer-Duo " Chwaske" aus Bielefeld ist mit einem Programm aus jiddischen Melodien und Weltmusik, vorgetragen auf der Klarinette mit Begleitung von Kontrabass und Gitarre, auf der Krahnstraße und dem Marktplatz vertreten.
Organisiert wird das Programm vom Forum Osnabrück für Kultur und Soziales mit finanzieller Unterstützung des Stadtmarketings und des Fachbereichs Kultur der Stadt Osnabrück.
Höhepunkt des Straßenkulturprogramms ist wieder der Wettbewerb um die " Goldene Säge", der am Samstag, 6. August, auf den Straßen der Innenstadt ausgetragen wird.

Bildtext:

Aus Neuseeland stammt Matthew James White, der am Samstag vor dem Kulturhaus am Heger Tor mit eingängigen Melodien auftritt.

Foto:

PR
Autor:
pm


Anfang der Liste Ende der Liste