User Online: 1 | Timeout: 21:33Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Zusätzliche Häuser im Waldviertel
Zwischenüberschrift:
Immobiliengesellschaft legt Konzept vor
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Die ehemaligen Britenwohnungen im sogenannten Waldviertel werden voraussichtlich durch zusätzliche Bebauung ergänzt. Dies sind die Pläne einer Wohnungsbaugesellschaft, über die die Stadt im Rahmen eines beschleunigten Verfahrens nun informiert.
Betroffen ist das Gebiet zwischen Akazienstraße und Dodeshausweg sowie Brandenburger Straße und Kastanienstraße. Entsprechend ist nicht die angrenzende ehemalige britische Schule betroffen. In dem genannten Bereich hat die Wohnungsbaugesellschaft von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) ein Großteil der Häuser gekauft und nun der Stadt ein Konzept zur Ergänzung vorgelegt. Als " interessante städtebauliche Alternative" wertet Stadtrat Wolfgang Griesert das Vorhaben. Vorteil sei, dass die zusätzliche Bebauung nach einheitlichen Plänen erfolgen würde.
Laut Fachbereichsleiter Franz Schürings habe die Wohnungsbaugesellschaft eine " moderate und sozialverträgliche Nachverdichtung" im Auge. So könnten zum Beispiel Doppelhäuser aufgrund der großen Grundstücke erweitert werden. Da die Planungen im beschleunigten Verfahren erfolgen, liegen allerdings noch keine konkreten Unterlagen vor. Dies würde dann in einem weiteren Verfahrensschritt im Zuge der öffentlichen Auslegung passieren.
Eine erste Nachverdichtung war bereits in den Bebauungsplan von 2009 eingeflossen. Seinerzeit wurde im Bereich zwischen Akazienstraße und Ahornstraße eine zusätzliche Bebauung statt der vorherigen Garagenplätze vorgesehen. Ein Teil der Garagen wurde bereits abgerissen. Auch für diesen Bereich sei noch nicht konkret festgelegt, in welchem Umfang der Käufer hier Wohnungen errichten wolle.
Die Unterlagen für den Bebauungsplan Nr. 594 " Waldviertel" sind bis zum 13. Mai im Fachbereich Städtebau (Dominikanerkloster, Hasemauer 1) oder unter www.osnabrueck.de »einzusehen.
Autor:
hmd


Anfang der Liste Ende der Liste