User Online: 2 | Timeout: 17:36Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Mit dem Drahtesel zum gemeinsamen Ziel nach Quakenbrück
Zwischenüberschrift:
Hasetal-Radwandertag am 19. Juni - Sternfahrt von Osnabrück und Meppen
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Quakenbrück/ Osnabrück/ Meppen. Die Vorbereitungen für die 13. Auflage des Radwandertages des Medienhauses Neue OZ und der Hasetal-Touristik laufen auf Hochtouren. Die bereits als Klassiker geltende Sternfahrt führt von Osnabrück und Meppen zum gemeinsamen Ziel nach Quakenbrück. In der Burgmannstadt erwarten die Teilnehmer nach einer rund 65 Kilometer langen Tour entlang der Hase viel Musik, eine Tombola und touristische Infos.
Mit Imbiss und Tombola
" Auch bei der 13. Auflage wollen wir die Teilnehmer mit einer außergewöhnlichen Radwanderung begeistern", so Guido Hartstang, Marketingleiter des Medienhauses Neue OZ. " In den vergangenen Jahren ist uns das gut gelungen - die Teilnahmekarten waren immer schnell vergriffen."
Wilhelm Koormann, Geschäftsführer der Hasetal Touristik, ist sich ebenfalls sicher: " Wir bieten den Radwanderern sozusagen ein Rund-um-sorglos-Angebot: Die sorgfältige Streckenauszeichnung, für den Notfall ein Pannenservice, ein Frühstücksimbiss, Erfrischungen unterwegs, ein zünftiges Mittagessen, die Tombola, ein einzigartiges Programm in Quakenbrück und der sichere Transfer zum Ausgangspunkt sollten die Radwanderung wieder zu einem außergewöhnlichen Erlebnis machen."
Veranstaltungspartner ist in diesem Jahr die Oldenburgische Landesbank. Das Mitglied der Geschäftsleitung für die Region Osnabrück/ Osnabrücker Land, Frank Uhlhorn, freut sich ebenfalls schon auf das Radel-Großereignis. Für die Teilnehmer der Tour hält die Oldenburgische Landesbank zu dem eine Erfrischung für unterwegs bereit.
Buntes Programm am Ziel
Die Teilnehmer aus Osnabrück und Meppen starten ab 8.30 Uhr; in Quakenbrück geht es etwas früher los, da die Teilnehmer aus der Burgmannstadt sich bereits um 7.30 Uhr am Neuen Markt treffen, um dann samt Fahrrädern nach Meppen gebracht zu werden. Nach der Tour und dem Unterhaltungsprogramm auf dem Marktplatz in Quakenbrück endet die Veranstaltung um etwa 17 Uhr.
Die Teilnahmegebühr für die Radwandertour beträgt für Erwachsene 17 Euro, Kinder bis 14 Jahre fahren für neun Euro mit, OS-/ EL-Card-Besitzer erhalten zudem zehn Prozent Bonus, Kunden der OLB bekommen in den Filialen der Bank ebenfalls einen Bonus. Die Teilnahmekarten gibt es ab heute in den Geschäftsstellen der Zeitungen aus dem Medienhaus Neue OZ, bei der Hasetal-Touristik sowie in den Filialen der Oldenburgischen Landesbank in Osnabrück (Rosenplatz, Sedanplatz, Lüs tringen und Osnabrück-Zentrale), Bramsche, Meppen, Bersenbrück und Quakenbrück (Am Markt und Friedrichstraße) sowie in Löningen.

Bildtext:

Sie freuen sich schon auf den Hasetal-Radwandertag: (von links) Samtgemeinderat Florian Birk, der Verbandsvorsteher des Zweckverbandes Erholungsgebiet Hasetal, Michael Lübbersmann, Hasetal-Touristik-Geschäftsführer Wilhelm Koormann, OLB-Direktor Frank Uhlhorn sowie Neue-OZ-Marketingleiter Guido Hartstang.

Foto:

Jürgen Ackmann
Autor:
pm/ja


Anfang der Liste Ende der Liste