User Online: 1 | Timeout: 16:17Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Wohnen und Wissen
Zwischenüberschrift:
Pläne für Technologiepark in der Scharnhorstkaserne liegen aus
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Bislang war die Fläche in den Plänen als Bundesgelände eingezeichnet gewesen. Gemeint ist die Scharnhorstkaserne, die nun zum Wohn- und Wissenschaftspark werden soll. Für den nächsten Schritt will die Stadt nun den Flächennutzungsplanändern. Die Pläne liegen ab dem 15. März aus.
Begrenzt wird die Fläche durch Sedanstraße, Sudetenstraße, Artilleriestraße sowie Paracelsus-Klinik. Im Flächennutzungsplan könnten nun die Voraussetzungen für die gemischte Nutzung aus Wohnen, Wissenschaft und Technologie geschaffen werden, die im Perspektivplan und im Gutachterverfahren empfohlen wurde.
Nach den bisherigen Überlegungen wäre dann im östlichen Bereich Platz für die Sonderbaufläche Wissenschaftspark. Ein kleinerer Teil im Norden könnte dann für Wohnbebauung zur Verfügung stehen. Im westlichen Bereich gäbe es dann die Möglichkeit für eine sogenannte gemischte Baufläche, auf der Wohnungen und nicht störendes Gewerbe errichtet werden könnten. Zudem soll in dem fast 14, 5 Hektar großen Bereich auch noch ein Regenrückhaltebecken angelegt werden. Für Stadtrat Wolfgang Griesert ist der Wohn- und Wissenschaftspark eines der " wichtigsten Stadtentwicklungsvorhaben" überhaupt.
Nächster Schritt wäre dann der Entwurf für den Bebauungsplan. Dieser soll noch in diesem Jahr ausgelegt werden, nennt Fachbereichsleiter Franz Schürings den anvisierten Zeitplan. In den Plänen würde die Erschließung des Standorts detaillierter festgelegt.
Die Unterlagen für die 62. Änderung des Flächennutzungsplans 2001 sind bis 15. April im Fachbereich Städtebau (Dominikanerkloster oder unter www.osnabrueck.de »einzusehen.

Bildtext:

Mit großem Gerät hat vor drei Wochen der Abriss der Kaserne begonnen.

Foto:

Friso Gentsch/ dpa
Autor:
Henning Müller-Detert


Anfang der Liste Ende der Liste