User Online: 1 | Timeout: 11:05Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
500 neue Gesichter
Zwischenüberschrift:
Semesterstart an der Hochschule Osnabrück
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. 500 Studierende haben gestern mit dem Start des Sommersemesters ihre akademische Ausbildung an der Hochschule Osnabrück begonnen. Die Erstsemester hatten die Wahl zwischen 83 Studienfächern, die sich in Osnabrück auf drei Fakultäten verteilen - Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur, Ingenieurwissenschaften und Informatik sowie Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften - und das Institut für Musik. Zudem gibt es in Lingen drei Departments: für Management und Technik, für Kommunikation und Gesellschaft sowie für Duale Studiengänge.
Derzeit sind gut 10 000 Studierende an der Hochschule eingeschrieben. In den kommenden zwei Semestern wird sie weiter ausgebaut: Die Hochschule wird weitere zehn Studiengänge anbieten und zum nächsten Wintersemester 3500 Studierende aufnehmen - die Zahl umfasst auch die 760 Studienplätze, die über den Hochschulpakt 2020 eingerichtet werden.
Mithilfe der Software " Osnabrücker Campus Aktivitäten", kurz Osca, will die Hochschule den Service für ihre Studierenden verbessern und zugleich ihre Mitarbeiter bei der Verwaltung der Daten unterstützen. Osca soll künftig alle Prozesse rund um Studium und Lehre erfassen und optimieren: vom ersten Interesse am Angebot über das Studium bis zur Exmatrikulation.
Unter dem Titel " One night in spring" lädt die Hochschule am Samstag, 2. April, zum Ball in die Osnabrückhalle ein. Die Gäste können ab 20.30 Uhr zu Musik von Simply Colour, Real Spirit de Luxe und Caught Indie Act tanzen. Anschließend legen die DJs Mittwoch und FDK auf.
Studierende zahlen 12 Euro Eintritt, Nicht-Studierende 18 Euro. Im Vorverkauf gibt es zudem das Cliquenticket: Wer sechs Karten kauft, erhält eine gratis dazu.
Der Vorverkauf läuft ab Dienstag, 8. März, in der Osnabrückhalle, in der Pressestelle der Hochschule, Caprivistraße 30A, Raum 0319, in den Bibliotheken Westerberg und Haste.
Außerdem sind Eintrittskarten im Modehaus L+ T, Große Straße, im Sonnendeck, Lohstraße, und beim VGH Campus Service, Caprivistr. 30A, erhältlich.

Bildtext:

Auf ins Studentenleben: Semesterstart an der Hochschule Osnabrück.

Foto:

Hochschule Osnabrück
Autor:
mlb


Anfang der Liste Ende der Liste