User Online: 1 | Timeout: 11:23Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Gesellschaftliche Doppelmoral
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:

Die s chöne S eite d es W inters: eine v ereiste B lütendolde a uf e inem F eld. F oto: dpa

" Die K limaerwärmung h at u ns i m f esten G riff. W ie i m l etzten W inter s o a uch i n d iesem J ahr. W er w undert s ich d enn n och d arüber, wenn S treu- und R äumdienste n icht m ehr i n d er L age s ind, mit W intereinbrüchen f ertig z u w erden, die d och f rüher g ang u nd g äbe w aren? Mit d em A rgument d er E rderwärmung w urden a uf B undes-, Landes-, Kreis- und K ommunalebene d ie B udgets f ür W interdienste u nd B auhöfe i n d en l etzten J ahren z usammengestrichen u nd ö ffentliche D ienststellen g estrichen. W er r edet d enn h eute d avon, dass d ie S traße e ine H aupteinnahmequelle d urch M autgebühr u nd Ö kosteuer f ür d en S taat g eworden i st, aber d iese z u m elkende K uh s chlechter a ls a nfallender M ist b ehandelt w ird? Es k lingt w ie H ohn, wenn d ie A rbeit d es S peditions- und D ienstleistungsgewerbes i n d iesen T agen d urch d en D reck g ezogen w ird u nd l iegen g ebliebene L kws a uf d en S traßen d afür v erantwortlich g emacht w erden, dass d ie f inanziellen M ittel f ür d ie W interdienste i m V erkehrsgewerbe a uf e in u nverantwortliches M aß z usammengestrichen w urden. E s i st e ine h euchlerische g esellschaftliche D oppelmoral, einerseits e ine w irtschaftliche M obilität d em S peditionsgewerbe m it i mmer m ehr T ermin- und O nlinediensten z u g eringen M argen a bzuverlangen, aber a ndererseits d iese B illigdienstleister a uch n och f ür d en Z ustand u nserer S traßen u nd d er F ahrzeuge s elbst v erantwortlich z u m achen.
E s i st e rschreckend u nd s chadet u nserer G esellschaft, wie i n d iesen N achrichten d er W ert d er A rbeit e ntwertet w ird. E s r eicht f ür s atte W ohlstandsbürger o ffensichtlich v öllig a us, fremde D ienstleistungen k ostengünstig i n A nspruch z u n ehmen, sich m it d en F olgen d es V erkehrs j edoch n icht e rnsthaft a useinanderzusetzen. W er f ragt i n d iesen Z eiten n ach d en F ehlinvestitionen d er B ahn i m B örsengang o der d em u mstrittenen G roßprojekt S tuttgart 2 1? Wer f ragt n ach d en F ehlinvestitionen d er B undesregierung f ür d en K rieg i n A fghanistan o der d en M illiardengeschenken f ür B örsenspekulanten? Hier h ätte i ch a uf e ine A ntwort u nd a uf e inen H inweis s eitens S PD u nd G rünen g ewartet. N ein, diese O ppositionsparteien b etreiben d as G eschäft d er s chwarz-g elben R egierung f ordern m ehr S chneeketten f ür s chlecht g eräumte V erkehrswege. W er w ohl d iese K etten a lle f ünf K ilometer a uf- und a bmontieren s oll? Wahrscheinlich d er L kw-F ahrer z um N ulltarif. V orausgesetzt, er f indet e inen P arkplatz. F ür d ie f olgenden S traßenschäden s ind d ie L kw-F ahrer n atürlich d ann a uch n och v erantwortlich. H ier w inken w ieder n eue B ußgeldeinnahmen. R unde T ische f ür z ukunftsweisende V erkehrsplanungen u nd V erkehrssysteme s ind m ehr a ls n otwendig. D iese s ind j edoch e rst d ann v on N utzen, wenn s ich d as V erhältnis d er P olitik z um T ransportgewerbe g rundlegend ä ndert u nd d er W ert d er A rbeit i n d en M ittelpunkt g estellt w ird u nd n icht d ie B ußgeld- und G ebührenordnung."
Ulrich F arin
B ramsche
" So v iel S chnee! Für d ie e inen o ft e in Ä rgernis, für d ie a nderen S chönheit p ur. F ür m ich i st e r e in A nlass, dankbar z u s ein. D ankbar z u s ein f ür s o v ieles, was f ür m ich g etan w ird u nd w ie s elbstverständlich z ur V erfügung s teht - jeden T ag w ieder: Die Z eitung, Post u nd B usse k ommen t äglich, meine H eizung u nd d er S trom f unktionieren, und i ch k ann j ederzeit i n e inem g ut s ortierten G eschäft a lles b ekommen, was i ch b rauche. D ahinter v erbirgt s ich e ine r iesige A nzahl v on M enschen, die u ns i hre D ienstleistungen a nbieten, sie s elbst a ber w erden n icht w ahrgenommen. S tellvertretend f ür d iese, möchte i ch e inmal e in h erzliches D ankeschön a ussprechen a n d ie S tadtwerke, die m it g roßem E insatz z urzeit f ür u ns t ätig s ind! Gerade i n d er A dventszeit i st e s s chön, sich e inmal z u ü berlegen, wofür w ir d ankbar s ein k önnen. I ch b in m ir s icher, irgendetwas f indet j eder!"
Kadna G reve
O snabrück
Autor:
Ulrich Farin, Kadna Greve


Anfang der Liste Ende der Liste