User Online: 1 | Timeout: 13:29Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Musikalische Begrüßung für neue Rektorin
Zwischenüberschrift:
Grundschule Pye feiert
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Grundschul-Rektorin Heidemarianne Henß inmitten ihrer Schüler.Foto: Egmont Seiler
Osnabrück. Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk für die Kinder der Grundschule in Pye: Sie konnten bei einer kleinen Feier ihre neue Schulleiterin Heidemarianne Henß begrüßen.
Von Horst Troiza - Genau genommen, hat die neue Rektorin ihr Amt schon zu Schuljahresbeginn übernommen. Sie hatte sich aber erst ein wenig mit ihrer neuen Aufgabe beschäftigen wollen, bevor sie sich ans Feiern machen wollte. Umso größer war die Spannung bei den Kindern, die jetzt endlich ihr großes " Hallo" zur Begrüßung anstimmen konnten.
Sie hatten einen bunten Weihnachtsteller aus gesungenen Liedern und Instrumentalmusik vorbereitet. Luisa Horstmann-Meyer und Jacqueline Leirich aus der 4b spielten festliche Klaviermusik, die Flötengruppe der 3. und 4. Klassen ließ ein beschwingtes " Jingle Bells" und später " Leise rieselt der Schnee" erklingen, und die Kinder von " Das Orchester" zeigten mit ihren Stimmen, wie ein Instrumentalensemble klingt.
Regierungsschuldirektor Jürgen Rath-Groneik wünschte der Rektorin " Aufgeschlossenheit für Neues" und bescheinigte ihr nach einem Vierteljahr im Amt " Energie, Freude und Erfolg". Ratsmitglied Josef Thöle, der ehemalige Ortsbürgermeister, überbrachte die Gratulation des Oberbürgermeisters und der Verwaltung. Er hob das engagierte Kollegium der Schule hervor, das mit einer engagierten Elternschaft zusammenarbeite und das Potenzial der Kinder geweckt habe, was in den Musiktiteln und Liedern der Einführungsveranstaltung deutlich werde.
Heidemarianne Henß hat nach einem abgeschlossenen Jurastudium umgesattelt und das Lehramt für Grund- und Hauptschulen für die Fächer Deutsch, katholische Religion und textiles Gestalten studiert. Nach Stellen in Melle und Hunteburg hatte sie 2009 die kommissarische Leitung der Altstädter Grundschule in Osnabrück übernommen. Sie bedankte sich bei den neuen Kollegen und den Schülern für " Herzlichkeit, Freundlichkeit, Anerkennung und das Verwurzeltsein in einer Schule, die seit 220 Jahren" bestehe.
Grußworte kamen auch von Hans-Georg Freund vom städtischen Fachbereich Schule und Sport, von ihrer Vorgängerin Tanja Voss, den Elternvertretern sowie von Ingrid Michels und Michaele Liekam. Ebenso gratulierten die Schülervertreter aus den Klassen, bevor zum Schluss ein gemeinsames " Feliz Navidad" gesungen wurde.
Autor:
Horst Troiza


Anfang der Liste Ende der Liste