User Online: 1 | Timeout: 11:53Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Ein Uhu mit Kopfschmerzen
Zwischenüberschrift:
Feuerwehr rettete Greifvogel
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
fhv Osnabrück. Einen ausgewachsenen Uhu hat die Feuerwehr Osnabrück jetzt in einer Halle des Abfallwirtschaftsbetriebs im Hafen geborgen. Wahrscheinlich war er beim Beuteflug gegen eine Wand geprallt und hatte sich dabei eine Gehirnerschütterung zugezogen. Der flugunfähige Vogel kam zunächst in die Artenschutz-Betreuungsstation von Wolfgang Herkt in Hellern.
Nach langen Jahren auf der Roten Liste hat sich der Uhu-Bestand deutlich erholt. Nicht zuletzt ein Erfolg der Aufzucht und Auswilderungsbemühungen von Falknern und Jägern in den letzten 50 Jahren. " Das Osnabrücker Land ist sogar Uhu-Land", sagt Herkt dazu: Ständig brüten Paare dieser größten heimischen Eulenart im Piesberg und an anderen unzugänglichen Stellen, im Teutoburger Wald und Wiehengebirge.
Der Uhu aus dem Abfallwirtschaftsbetrieb war Wolfgang Herkt von der Leitstelle der Feuerwehr zunächst als " Waldohreule", sozusagen als der kleinere Bruder des Uhu, angekündigt worden. Herkt und seine Tochter, die Tierärztin Dr. Birge Herkt, staunten deshalb nicht schlecht, als ihnen die beiden Feuerwehrmänner Rainer Timmermann und Hendrik von der Haar einen ausgewachsenen Uhu präsentierten.
Den geschwächten Greifvogel hatte das Tierrettungsteam zuvor fachmännisch eingekreist und dann gekonnt mit einer übergeworfenen Decke fixiert.
Wenn der Uhu aus dem Stadthafen seine Gehirnerschütterung auskuriert hat und keine Komplikationen auftreten, wird er am Piesberg wieder ausgesetzt: " Anfang der Woche, wenn der Trubel vom Bergfest vorbei ist", sagte Herkt gestern.

Autor:
fhv


Anfang der Liste Ende der Liste