User Online: 1 | Timeout: 15:51Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Roter Rosenplatz eine spinnerte Idee
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
" Die virtuelle Darstellung des neuen roten Rosenplatzes zeigt wahrscheinlich den Verkehrszustand in den frühen Morgenstunden zwischen 3 und 4 Uhr oder einen Zustand, der das Verkehrsaufkommen Anfang des 20. Jahrhunderts widerspiegelt. Tatsache ist, dass auch in Zukunft mehr und mehr Fahrzeuge über den Rosenplatz als Verteiler zum Stadtkern umfahrenden Ring fahren werden, wie auch schon jetzt zunehmend zu beobachten ist. Dass sie das dann zukünftig über , roten? Beton machen dürfen, mag aus der gestalterischen Perspektive des Planers ein Highlight darstellen, zumal auch noch verschiedene Rot-Töne gegen einander duellierend gestaltet werden sollen.
Gibt es eigentlich niemanden in der für diese Baumaßnahme zuständigen Verwaltung, der diesem Blödsinn endlich einen Schlussstrich setzt? Sicherlich ist es möglich, Beton rot einzufärben, jedoch verhält sich roter Beton in der Fahrbahn anders als eine rote Betonprobe auf dem Schreibtisch von Herrn Schmidt. Roter Beton hat das Bestreben, unter Umweltbedingungen und Straßenverkehr zu verblassen und zu verschmutzen, sodass letztendlich ein schmutziges Grau-Rot übrig bleibt, von der Unterschiedlichkeit verschiedener Rot-Töne bleibt somit allenfalls eine blass-rosa, schmutzig-graue Farbsülze.
Die Mehrkosten für dieses rosa-rote Projekt sind sicherlich besser und sinnvoller an anderer Stelle auszugeben als für die visionäre Verwirklichung einer spinnerten Idee. Investitionsruinen wie Ledenhof und Bahnhofsvorplatz gibt es in Osnabrück genug. Hier muss sich nicht noch der Rosenplatz einreihen. Pflanzt lieber Rosen, die mit Sicherheit einen besseren Bezug zum Rosenplatz haben als grau-rosa-farbene Betonflächen."
Karl-Peter Winterwerber
Osnabrück
Autor:
Karl-Peter Winterwerber


Anfang der Liste Ende der Liste