User Online: 2 | Timeout: 16:36Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Sport in der Wüste
Zwischenüberschrift:
Aus der Luft betrachtet: Das Sportzentrum der Universität
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Studenten trainieren nicht nur ihren Geist. Im Sportzentrum der Uni Osnabrück halten sie sich auch körperlich fit.
Das Zentrum für Hochschulsport der Universität und Fachhochschule Osnabrück (ZfH) bietet an 20 Stellen in der Stadt Sportkurse für Studenten und Hochschulmitarbeiter an. Die zentrale Sportstätte liegt an der Jahnstraße 75. Draußen und drinnen treiben Hochschulangehörige dort Sport, darunter auch Sportstudenten.
Das Außengelände bietet ein Mehrzweckfeld, fünf Tennisplätze und ein Basketballfeld. In dem Gebäudetrakt rechts neben der Sportanlage sind Turnhallen und ein Schwimmbad untergebracht. Letzteres nutzen nicht nur Hochschulangehörige, sondern auch Schulen und der Osnabrücker Spiel- und Sportkindergarten.
Auch das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe) hat im ZfH Räume. Noch müssen sich die Institutsmitarbeiter am Standort Jahnstraße mit Containern begnügen. Das hat aber bald ein Ende. Denn das Sportzentrum soll um eine Etage erweitert werden, in der Arbeitsräume des nifbe untergebracht werden. Fast eine Million Euro soll das kosten. 750 000 Euro davon übernimmt das Land, den Rest trägt die Universität.
Um das ZfH herum ist nichts als Wüste - der Stadtteil Wüste. In der Nachbarschaft wird kaum etwas anderes getan als gewohnt. Über den Tennisplätzen ist der Wüstensee zu sehen, ein von mächtigen Bäumen umgebenes Regenrückhaltebecken. In der Idylle gehen Anwohner gerne spazieren.
Die Jahnstraße führt vom See aus weiter nach Osten, vorbei an ZfH und einem Studentenwohnheim auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Dieses ist in dem lang gezogenen, roten Backsteinbau am rechten Bildrand untergebracht. Unterhalb der Sportanlage ist der Pappelgraben zu sehen. Um ihn herum gabelt sich die Straße " Am Pappelgraben".
Rund 4000 Studierende nutzen regelmäßig die Angebote des Hochschulsports: von Aquafitness über Tango Argentino bis hin zu Volleyball. Derzeit geht es im Sportzentrum aber ruhiger zu. Es sind Semesterferien.
Auch dieses Motiv der Serie " Osnabrück aus der Luft betrachtet" ist in den Geschäftsstellen der Neuen OZ in der Großen Straße und am Breiten Gang erhältlich. Eine Aufnahme in der Größe 20 x 30 Zentimeter kostet 14 Euro, ein Abzug im Format 40 x 60 Zentimeter 26, 50 Euro.

Autor:
rei


Anfang der Liste Ende der Liste