User Online: 2 | Timeout: 06:21Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Live-Klänge und mehr
Zwischenüberschrift:
Umweltorientierte Musikschule feiert
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Die " Umweltorientierte Musikschule Osnabrück" besteht inzwischen seit 21 Jahren. Am morgigen Sonntag bietet das in Kooperation mit dem " Stellwerk" auf dem ehemaligen Güterbahnhof-Gelände an der Hamburger Straße durchgeführte Sommerfest von 11 bis 18 Uhr Gelegenheit, sich über die Angebote zu informieren.
Live sind unter anderem die Michael Witte Band, die Streicherklasse Sutthausen, die " UMO-All-Star-Bigband" sowie das Dima Suslov Jazz-Trio zu erleben. Außerdem können unter fachkundiger Anleitung Instrumente ausprobiert werden.
" Als private Musikschule über einen so langen Zeitraum erfolgreich zu bestehen ist nicht selbstverständlich", macht der leitende Geschäftsführer Ralph Schulte deutlich. Im Gegensatz zu vergleichbaren Einrichtungen in öffentlicher Trägerschaft kann die " Umweltorientierte Musikschule" nicht mit Zuschüssen rechnen. Daher gilt sein Dank vor allem den fast 15 000 Schülern, die in den vergangenen zwei Jahrzehnten gezählt wurden. Gleiches betrifft auch die teilweise schon 20 Jahre dauernden Kooperationen mit Kindergärten, Grundschulen und Gemeinden. Der Service, musikalische Früherziehung direkt im Kindergärten anzubieten, wurde zum Erfolgsmodell. Die ständig erweiterte Angebotspalette umfasst heute Instrumentalunterricht in den Bereichen Streicher, Schlagwerk, Blech- und Holzbläser sowie Saiten- und Tasteninstrumente, Orchester, Big Band oder Rock-Pop Workshops. Vieles ist erst durch die Räume an der Hamburger Straße möglich geworden. Im alten Bahn-Verwaltungsgebäude wirdüber dem " Stellwerk" täglich musiziert und geübt.


Anfang der Liste Ende der Liste