User Online: 1 | Timeout: 13:15Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Baumfrevel durch Botanischen Garten
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
" Herstellung einer fußläufigen Wegverbindung zwischen dem Botanischen Garten und dem Steinbruch? - so wird am Zaun des ehemaligen Wasserhochbehälters eine bevorstehende Bau maßnahme angekündigt. Was passiert dort? Was steckt hinter diesem freundlich aufgemachten Hinweisschild? Der Freundeskreis des Botanischen Gartens hat - und dies sei hier ausdrücklich positiv angemerkt - schon viel Geld für den Garten akquiriert. So auch diesmal, nämlich um eine Verbindung zwischen den beiden Steinbrüchen am Westerberg zu schaffen. Ursprünglich war beabsichtigt, einen Tunnel zu bauen. Keine schlechte Idee; es hätte keine nennenswerten Eingriffe in die Landschaft und damit auch in die vorhandene Vegetation gegeben. Dann wurde der Tunnel jedoch auf wenige Meter reduziert und mündet in einen nunmehr zu bauenden Hohlweg, der in den unter Naturschutz stehenden südlichen Steinbruch führt. Bis hierher wäre diese Maßnahme ja noch zu akzeptieren; keinesfalls aber die Konsequenz aus der weiteren Wegführung: Dummerweise standen den Planern ein paar Kastanien im Weg, die in Kenntnis der Rechtslage flugs vor dem 1. März gefällt wurden. Während in unmittelbarer Nachbarschaft an der Gutenbergstraße ein privater Investor sehr zu Recht gescholten wird, auf seinem Grundstück einzeln stehende Bäume beachtlichen Stammdurchmessers gefällt zu haben, wurde hier seitens des Botanischen Gartens die Axt angelegt an ein erhabenes Ensemble prächtiger Kastanien, mit deren Vernichtung - bildlich - der Chor des Hauptschiffs dieser wunderbaren Baumkathedrale weggerissen wurde. Welch ein Frevel - natürlich mit Genehmigung! Welch eine Schande!"
Sabine Kannenberg
Osnabrück
Autor:
Sabine Kannenberg


Anfang der Liste Ende der Liste