User Online: 1 | Timeout: 20:14Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Endlich Feierabend : Café-Bar trommelt zum Benefiz
Zwischenüberschrift:
Das "Polly Esther´s" wird fünf Jahre alt - Heute große Party zugunsten des Kinderhospiz
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
OSNABRÜCK. Durch Frühstücksangebote, kleine Leckereien und Cocktails zu studentenfreundlichen Preisen ist sie in aller Munde: Die Café-Bar " Polly Ester´s". Heute Abend feiert die etwas versteckt gelegene Location am Domhof ihr fünfjähriges Bestehen. Der Eintrittserlös der Veranstaltung kommt dem ambulanten Kinderhospiz Löwenherz in Osnabrück zugute.
- " Birthdayparty meets Charity" lautet das Motto, unter dem heute Abend im " Polly Esther? s" gefeiert werden darf. Neben dem bewährten Getränke- und Speisenangebot hält die zweistöckige Café-Bar zum fünfjährigen Bestehen (zweieinhalb Jahre davon gehen auf den alten Standort an der Herrenteichsstraße zurück) ein kleines kulturelles Programm bereit.
Für eine etwa halbstündige Showeinlage sorgen zum Beispiel Steffen Gangloff, Clemens Dönicke und Friedrich Witte - alle drei Schauspieler am nur wenige Schritte entfernten Theater Osnabrück. An den Zapfhahn begeben sich mit Henning Grieneisen, Alexander Krük und Henrich Bencik drei Spieler des VfL Osnabrück, und an den Decks heizen die DJs DMR und Zwayne die Stimmung an.
Der Mindesteintritt kostet heute Abend 9 Euro. Als kleines Dankeschön für die Treue seiner Gäste will das Betreiber-Duo Mesut Ayvaz und Hendrik Vogelsang hundert Liter Pils, hundert Liter Prosecco und hundert Liter Apfelschorle spendieren. Zudem wandert der Cocktail-Klassiker " Cuba Libre" während des gesamten Abends zum Sonderpreis über die Theke.
Benefizparty zum fünfjährigen Bestehen der Café-Bar " Polly Esther? s", Freitag, 28. Mai, Beginn: 20 Uhr, Mindesteintritt (zugunsten des ambulanten Kinderhospiz Löwenherz Osnabrück): 9 Euro
Erotik & Essen
Passend zum gestrigen Bundesstart des Kinofilms " Sex and the City 2" findet in Osnabrück Anfang Juni eine Spezialausgabe (nur für Frauen!) der neuen Veranstaltungsreihe " Blind Date Cooking" statt: Nach dem üblichen Kochprozedere zum Kennenlernen netter Leute aus der Region in den eigenen vier Wänden widmen sich Eventmanagerin Nadine Hellmann und Boutique-Betreiberin Silke Wehmeier am 12. Juni im " La Coquette" (Dielingerstraße) dem Thema Erotik und Frauen fernab des einstigen Schmuddel images.
Bereits morgen Abend findet eine weitere Ausgabe der Reihe " Blind Date Cooking" (für Frauen und Männer) mit einem anschließenden Come Together in der brasilianischen Restaurant-Bar " Planeta Sol" (Bergstraße) statt.
" Blind Date Cooking", neue Ausgaben am Samstag, 29. Mai, und Samstag, 12. Juni, weitere Infos und Anmeldung unter www.blind-date-cooking.de »
Maibaumparty
Maibaumschmücker und Schlagerfans aufgepasst: Heute Abend steigt im Alando Palais wieder die große Sause zum Abschluss des Maibaumwettbewerbs der Zeitungen aus dem Medienhaus Neue OZ. Live fegen Guildo Horn und seine othopädischen Strümpfe (passendes Warm-up am Wochenende des Eurovision Song-Contests) über die Bühne. Im Club heizenab Mitternacht außer-dem die House Rockerzmit ihrem Hit " Nur Tanzen" ein.
Am Samstag, 29. Mai, geht die Feierei dann mit einer weiteren Ausgabe der beliebten " Ü-40-Party" (wieder mit Single-Aufwärmrunde ab 19 Uhr in der Penthouse Lounge) weiter. Als Stargast im Palais ist dieses Mal die deutsch-britische Schlagersängerin Ireen Sheer (" Xanadou") gebucht. Im Foyer spielt das Trio " Oldy Goldy" auf.
Maibaumparty der Neuen OZ, Freitag, 28. Mai, Einlass: 19 Uhr, Eintritt: 14 Euro, sowie " Ü-40-Party" am Samstag, 29. Mai, Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 10 Euro im VVK, weitere Infos unter www.alando-palais.de »
Autor:
Johanna Kollorz


Anfang der Liste Ende der Liste