User Online: 1 | Timeout: 13:46Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
In der VfL-Lounge zum "KidCourage"-Botschafter werden
Zwischenüberschrift:
Bürgerstiftung lädt Jugendliche ein, Preiskandidaten vorzuschlagen
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Das Projekt " KidCourage" der Bürgerstiftung Osnabrück zeichnet seit 2003 her ausragendes soziales und ökologisches Engagement von Kindern und Jugendlichen aus. Jetzt sollen auch Jugendliche in ihrem sozialen Umfeld auf Spurensuche gehen und beispielhafte Initiativen oder Projekte für den " KidCourage"- Preis vorschlagen
Eine Jugend-Jury gibt es bereits seit einigen Jahren. Mit dem Start von " KidCourage 2010" will die Bürgerstiftung versuchen, eine Art " Diplomatisches Corps" zu etablieren: Jugendliche als Botschafter für " KidCourage" in der Region Osnabrück. Die Botschafter sollen für die Idee werben und sich umschauen, wer sich in besonderer Weise sozial engagiert. Botschafter können selbst Vorschläge an die Bürgerstiftung richten. Die herausragenden Initiativen und Projekte werden Ende Oktober prämiert undöffentlich vorgestellt.
Zum Auftakt von " KidCourage 2010" lädt am Mittwoch, 26. Mai, 17 Uhr, die Bürgerstiftung Osnabrück in die VIP-Lounge des VfL Osnabrück zu einem Treffen von Jugendlichen ein, die als Botschafter tätig sein wollen. Das Programm sieht Motivationsansprachen von bekannten Sportlern des VfL und des OSC vor - und von anderen Personen, denen " KidCourage" am Herzen liegt. " Wir möchten möglichst viele Jugendliche für diese ehrenamtliche Tätigkeit gewinnen," heißt es in einer gemeinsamen Erklärung von Dieter Höfner und Markus Schumacher von der Bürgerstiftung. Alle Interessierten erhalten einen besonderen " Diplomatenpass" und ausreichend Informationsmaterial ausgehändigt. Vertreter der Bürgerstiftung erläutern das Projekt " KidCourage".
Niklas Schwichtenberg vom Gymnasium " In der Wüste" und Preisträger von " KidCourage" 2009, hat sich schon entschieden, als Botschafter mitzumachen. Er findet: " Für mich ist es sehr wichtig, auch in Zukunft viele Jugendliche und Kinder für KidCourage und somit zur aktiven Teilnahme und Gestaltung ihrer Umwelt zu bewegen. Ich habe durch KidCourage spannende und wirklich interessante Erfahrungen gemacht, und es ist eine tolle Möglichkeit für mich, diese Erfahrungen nun weitergeben zu können."
Alles über " KidCourage" Bürgerstiftung Osnabrück, Telefon 05 41-323-24 52 1000 (vormittags); E-Mail: Botschafter.KidCourage@ gmx.de. Internet: www.buergerstiftung-os.de »


Anfang der Liste Ende der Liste