User Online: 2 | Timeout: 14:03Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Pfingstfestival mit Schlossbesichtigung
Zwischenüberschrift:
Gartenlust auf der Landesgartenschau
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Bad Essen. " Wenn Pfingsten ist ?" - so lautet das Motto von morgen bis zum Pfingstmontag, 24. Mai, rund um Schloss Ippenburg.
Damit startet das nächste von insgesamt 13 Ippenburger Landesgartenschaufestivals. Und in diesem Jahr öffnet Viktoria Freifrau von dem Bussche zu Pfingsten auch das Schloss für Besucher, die dann zum Beispiel den traumhaften Blick vom Schlossbalkon genießen können. Das traditionelle Ippenburger Gartenfestival " Gartenlust & Landvergnügen" ist in diesem Jahr bekanntlich Teil der Landesgartenschau in Bad Essen. Es steht sozusagen als Titel über der Reihe der mit Pfingsten beginnenden Sommerfestivals. In dem ab morgen beginnenden Festival präsentieren sich 70 Aussteller rund um das Schloss und auf der Reitwiese. Im Angebot: Pflanzen, Accessoires für Haus und Garten, Schmuck, Mode, Kunst, Antiquitäten und ländliche Spezialitäten.
Wie erwähnt, gewährt die Schlossherrin auch einen exklusiven Blick in das imposante Schloss. Dieses Angebot gilt von Pfingstsamstag bis Pfingstmontag jeweils zwischen 12 und 17 Uhr. Die geführten Besichtigungen sind kostenfrei, in Gruppen von maximal 30 Personen möglich und finden in Abständen von etwa 15 Minuten statt. Zwischen Schloss Ippenburg und den anderen Standorten der Landesgartenschau im Ortskern Bad Essens pendelt übrigens ein Busshuttle - täglich im Zehn-minutentakt von morgens 9 bis abends 21 Uhr. In Bad Essen können die Besucher zum Beispiel durch den Kur- und Solepark flanieren. Ein Abstecher zur Himmelsterrasse der Kirchen mit herrlicher Aussicht oder ins ehemalige Hallenbad mit der dortigen Blumenschau lohnt sich ebenfalls.
Infos im Internet:
www.landesgartenschau » badessen.de

Bildtext: Lädt auch zu Schlossführungen ein: Viktoria Freifrau von dem Bussche. Foto: F. Hohenlohe


Anfang der Liste Ende der Liste