User Online: 7 | Timeout: 11:14Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Bibliotheken ein Treffpunkt für Kinder
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
" Seit geraumer Zeit verfolge ich (13-jähriger Schüler der Ursulaschule) mit Entsetzen die Debatte um die Schließung der Stadtteilbibliotheken. Aus dem letzten Artikel [?] entnehme ich, dass die Rettung dieser Bibliotheken nicht mehr möglich ist. Darüber bin ich sehr enttäuscht!
Denn gerade Kinder und Jugendliche nutzen trotz Schulbibliothek nachmittags die Bücherei. Auch Grundschulkinder können diese problemlos und ohne ihre Eltern erreichen; sicherlich würden sie nicht " mal eben" mit dem Bus in die Stadt fahren. Ein Bücherbus, der gelegentlich die Stadtteile anfährt, mit geringerem Repertoire ist absolut keine Alternative! Auch wenn die anfallenden Kosten für den neuen Bus zum Teil aus dem Konjunkturpaket entnommen werden, wäre es wahrscheinlich doch günstiger, die bestehenden Bibliotheken zu erhalten.
Wenn Politiker das Schlagwort " Bildung für alle" in den Mittelpunkt ihrer Parteiprogramme stellen, sind Schließungen von öffentlichen Bibliotheken geradezu kontraproduktiv.
Wöchentlich findet in der Bibliothek Eversburg eine Vorlesestunde von ehrenamtlichen Vorleserinnen und Vorlesern statt. Schade, dass so etwas nur gewürdigt wird, wenn dies Politiker einmal im Jahr (wohlmöglich vor dem Wahlkampf mit einem schönem Zeitungsartikel?) machen.
Die Bibliothek in Eversburg ist nicht nur ein Ort zum schnellen Bücherausleihen, wie Erwachsene es häufig sehen, sondern auch ein Treffpunkt für Jugendliche und Kinder. Viele Kinder können es nur dort genießen, vorgelesen zu bekommen. Ich würde mich sehr freuen, wenn dieser Beschluss noch einmal überdacht werden würde."
Felix Schnippering
Birkenweg 12
Osnabrück
Autor:
Felix Schnippering


Anfang der Liste Ende der Liste