User Online: 1 | Timeout: 01:43Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Väterchen Frost verzehrt eine Million
Zwischenüberschrift:
Straßenbauer hoffen auf Ramsauer
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer stellt den Ländern 100 Millionen Euro zur Verfügung, damit Schlaglöcher aus dem Winter kurzfristig beseitigt werden. In Osnabrück hoffen die Straßenverwalter, dass von dem Geld auch hier etwas ankommt. Nach ersten Schätzungen der Stadt wird die Sanierung der Asphaltbeläge eine Million Euro kosten.
Heute befasst sich der Betriebsausschuss Osnabrücker Servicebetrieb mit den Frostschäden der Straßen. Schon jetzt steht fest, dass es einen " Bedarf an überplanmäßigen Ausgaben" gibt, wie es in der Verwaltungsvorlage formuliert ist. Es sei allerdings noch zu konkretisieren, ob es sich jeweils um Straßenunterhaltung oder Straßenneubau handelt. Das ist zwar den Autofahrern egal, nicht aber dem Stadtkämmerer, dem die Frostschäden tiefe Löcher in den Haushaltsplan reißen.
" Zwingenden Handlungsbedarf" sehen die Straßenbauer für die Hettlicher Masch im Fledder und für verschiedene Abschnitte der Hannoverschen Straße. Ebenfalls stark beschädigt sind nach der Aufstellung der Ruller Weg, die Straße In der Dodesheide, die Pagenstecherstraße, die Knollstraße, die Lerchenstraße und die Klöcknerstraße.
Für ihre Bestandsaufnahme haben sich die Fachleute auf ein Schulnotensystem von 1 bis 6 geeinigt. Damit wurden auf einer Checkliste die Schäden bewertet. Es stellte sich heraus, dass Väterchen Frost vor allem dort massive Schäden anrichtete, wo es schon vorher kleine Schwachpunkte in der Asphaltkonstruktion gegeben hatte. Die Aufstellung der Straßenunterhaltung legt nahe, dass teure Reparaturen vermeidbar gewesen wären, wenn kleine Schäden vor der Frostperiode ausgebessert worden wären.

Bildtext: Frostschäden: Zwingenden Handlungsbedarf sieht die Stadt für zahlreiche Straßen in Osnabrück. Foto: Michael Hehmann
Autor:
rll


Anfang der Liste Ende der Liste