User Online: 1 | Timeout: 00:44Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Vorstandswahlen und Blick auf Landesgartenschau
Zwischenüberschrift:
Jahreshauptversammlung des Kleingärtnervereins "Deutsche Scholle"
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Pünktlich zum Frühlingsanfang fand die Jahreshauptversammlung des Kleingärtnervereins " Deutsche Scholle" im Vereinshaus statt.
Der Saal war mit rund 100 Kleingärtnern und deren Partnern gut besetzt. Nach dem Bericht des 1. Vorsitzenden Peter Lewerentz wurde wie in der letztjährigen Jahreshauptversammlung angekündigt eine Beitragserhöhung 2011 beschlossen.
Anschließend trug Kassierer Emil Zuleia den Kassenbericht 2009 vor. Die Kassenprüfer Christa Bödecker und Reinhold Teckenbrock bestätigten die ordnungsgemäße Kassenführung.
Grußworte der Stadt wurden durch Bürgermeister Burkhard Jasper überbracht. Er betonte seine Freude beim Spazierengehen durch die Anlagen der " Scholle" und die Sauberkeit der Anlagen. Ruth Gemein von den Servicebetrieben war als Botschafterin der Verwaltung anwesend.
Der zweite Vorsitzende des Bezirksverbandes der Kleingärtner Osnabrück, Horst Göller, überbracht die Grüße des BV und warb für die ab dem 23. April in Bad Essen stattfindende Landesgartenschau. Diese steht unter dem Motto " Ein Bad im Blütenmeer". Der BV Osnabrück zeichnet innerhalb der Ausstellung für einen Themengarten mit Blumen, Gemüse und einem Pfad der Sinne verantwortlich. Die Themengärten werden von den Kleingartenvereinen Osnabrücks betreut. Die " Deutsche Scholle" ist vom 3. bis 23. Mai an der Reihe.
Für langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Ursula Karacic, Gerda Frese, Willy Holtkamp, Betty Spinner und Rita Knuth für 40 Jahre sowie Reinhold Fürmeyer, Josef Laumann und Friedhelm Joerges für 45 Jahre. Die Ehrungen für die 50-jährige Mitgliedschaft von Werner Becker und Friedhelm Meckfessel werden Mitte April im Rahmen der Ehrungen durch den Bezirksverband vorgenommen.
Vorsitzender Peter Lewerentz kandidierte bei den turnusmäßigen Vorstandswahlen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für eine weitere Amtszeit. Zu seinem Nachfolger wurde Kassierer Emil Zuleia gewählt. Peter Lewerentz wurde von der Versammlung auf Vorschlag des Vorstandes zum Ehrenvorsitzenden bestimmt.

Bildtext: Gruppenbild mit Jubilaren: der neue Ehrenvorsitzende Peter Lewerentz mit Willy Holtkamp, Ursula Karacic, Gerda Frese, Friedhelm Joerges und Betty Spinner. Foto: privat


Anfang der Liste Ende der Liste