User Online: 1 | Timeout: 02:04Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Nass-auf-Nass-Technik mit frischen Farben
Zwischenüberschrift:
Eltern lasieren neue Räume für Waldorfkindergarten
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. " Wir erkennen unsere Welt durch Farben. Harmonie hängt immer von der Farbgebung ab. Blau beruhigt, Gelb öffnet, und Rot schafft Geborgenheit", betonte Götz Keitel.
Zusammen mit 14 Eltern lasierte der Farbgestalter am vergangenen Wochenende die neuen Räume, die im Waldorfkindergarten am Schölerberg für die Kinder ab drei Jahren geschaffen wurden.
Die Lasiertechnik erfordert einen Auftrag von drei oder vier Farbschichten. Denn die Farbe deckt nicht ab, sondern ist durchlässig wie Aquarellfarbe. Jeweils vier Eltern mussten immer gleichzeitig in einer Nass- auf-Nass-Technik an einer Wand arbeiten, um eine gleichmäßige Flächenwirkung zu erreichen. " Die Lasiertechnik lässt Lichtstreifen zu, sie beengt nicht", erklärte Götz Keitel.
Daniela Dudas, Mutter im Waldorfkindergarten, und ihre Mitstreiter sind überzeugt davon, dass die Farbkompositionen von Götz Keitel dem Wohl ihrer Sprösslinge dienlich sind. Deshalb machten sie die Zusammenarbeit mit dem Farbgestalter durch Spenden möglich und legten selbst Hand an. " Die neuen Räume hier wurden geschaffen, weil im unteren Bereich des Kindergartens eine Krippe entsteht und neuer Platz für die Kindergartenkinder benötigt wurde. Im Budget der Stadt Osnabrück, das für den Umbau zur Verfügung stand, waren die Lasierarbeiten nicht enthalten", so Daniela Dudas. Deshalb war Eigeninitiative gefragt.
Während der Lasieraktion durften die Kinder der beteiligten Eltern einen extralangen Waldtag mit einigen Erzieherinnen im Schölerberg verbringen.

Bildtext: Mit Unterstützung von Farbgestalter Götz Keitel (Vierter von rechts) tragen die Eltern aus dem Waldorfkindergarten die drei bis vier transparenten Farbschichten auf. Foto: Elvira Parton
Autor:
pen


Anfang der Liste Ende der Liste