User Online: 2 | Timeout: 22:13Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Niederländer ziehen ein
Zwischenüberschrift:
Geschäftszentrum Mönkedieckstraße: Aus Thomas Philipps wird "Action"
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Es tut sich etwas an der Mönkedieckstraße. Zum einen wird ein Sonderpostenmarkt durch einen anderen ersetzt. Zum anderen plant die Osnabrücker Stadtverwaltung durch Baumaßnahmen, Gewerbe- und Wohngebiet stärker voneinander zu trennen.
Zum Sonderpostenmarkt: Seit einigen Tagen läuft bei Thomas Philipps der Räumungsverkauf. In Werbeprospekten wird darauf hingewiesen, dass Angebote nicht mehr für Osnabrück gelten. Nachfrage in der Zentrale der Sonderpostenkette in Bissendorf: Als Grund für die Schließung des einzigen Marktes in Osnabrück wird das Auslaufen des Mietvertrages für das Gebäude an der Mönkedieckstraße genannt.
Nach Unternehmensangaben bestehen derzeit keine Planungen zu einer Neuansiedlung in Osnabrück. " Langfristig wollen wir aber einen neuen Standort finden", so die Auskunft der Firmenzentrale.
Die Verkaufsfläche an der Mönkedieckstraße wird derweil nicht lange leer stehen. Auf Nachfrage bestätigt der Eigentümer, dass Ende Juni ein neuer Sonderpostenmarkt einziehen soll. Laut Besitzer handelt es sich dabei um einen Markt der niederländischen Kette " Action". Das Sortiment ist dem von Thomas Philipps ähnlich, umfasst allerdings keine Lebensmittel. Bislang hat das niederländische Unternehmen mit einer Filiale in Schüttorf erst einen Markt in Deutschland eröffnet.
Neuer Verbindungsweg
Auch in der Stadtverwaltung hat man sich seine Gedanken um die Weiterentwicklung des Geschäftszentrums zwischen Haster Weg und Mönkedieckstraße gemacht. Hier haben sich in den vergangenen Jahren mehrere Lebensmittelmärkte angesiedelt.
Nach Auskunft von Franz Schürings, Leiter des Fachbereichs Städtebau, soll die Erschließung der Gewerbebetriebe neu geregelt werden. Die Planungen sehen vor, dass eine neue Straße zwischen Mönkedieckstraße und Haster Weg gebaut wird. Zudem soll die Zufahrt in das angrenzende Wohngebiet Hesselkamp über die gleichnamige Straße erschwert werden. Bis zur Mitte des Jahres soll über diesen Entwurf beschlossen werden.

Bildtext: Der Mieter wechselt: Bisher hat der Sonderpostenmarkt Thomas Philipps aus Bissendorf in dem Gebäude zwischen Lerchen- und Mönkedieckstraße sowie Haster Weg eine Filiale. Im Sommer soll hier ein Markt der niederländischen Kette " Action" einziehen. Foto: Gert Westdörp
Autor:
df


Anfang der Liste Ende der Liste