User Online: 1 | Timeout: 05:02Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Der Schnee ist weg, die Schlaglöcher bleiben
Zwischenüberschrift:
Nach Tauwetter: Winterschäden jetzt sichtbar
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Es ist zwar erst Januar und der Frühling noch ein wenig hin. Doch bereits jetzt wird deutlich, dass der Winter seine Spuren in Osnabrück hinterlassen wird. Nachdem Schnee und Eis gewichen sind, werden im gesamten Stadtgebiet Schlaglöcher und ramponierte Gehwege sichtbar.
Beispiel Rosenplatz: Zwei große Löcher klaffen hier in der Mitte der Straße im Asphalt ideale Sammelbecken für das Schmelzwasser, aber auch echte Herausforderungen für Stoßdämpfer. Derweil hat sich der Gehweg an der Süsterstraße in unmittelbarer Nähe zur Johannisschule in einen Hindernisparcours für Fußgänger verwandelt.
Die Gehwegplatten ragen nämlich mehrere Zentimeter aus dem Boden. Wie bereits berichtet, ist das Tauwasser dafür verantwortlich. Es dringt unter die Platten, gefriert nachts und verformt damit den Fußweg.
Zu den Schäden war gestern noch keine Stellungnahme von der Osnabrücker Verwaltung zu erhalten. Cord Lüesse von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr warnt aber vor allzu schnellen Schadensmeldungen. " Das lässt sich erst abschätzen, wenn der Frost aus dem Boden gewichen ist", so der Fachmann, der unter anderem für Bundesstraßen und Autobahnen zuständig ist. " Es wird Schäden geben. Aber jetzt zu sagen, wie teuer es wird, wäre reine Kaffeesatzleserei."
Schlagloch gesehen?
Laden Sie ein Foto hoch
und diskutieren Sie mit bei www.os-nachbarn.de ».

Bildtext: Achtung, Stolperfallen: Der Gehweg an der Süsterstraße gleicht einem Hindernisparcours.

Einer Kraterlandschaft gleicht derzeit der Asphalt am Rosenplatz. Fotos: Gert Westdörp
Autor:
df


Anfang der Liste Ende der Liste