User Online: 1 | Timeout: 16:51Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Am zweiten Weihnachtstag geht es mopsmobil zu
Zwischenüberschrift:
Öffnungszeiten über die Feiertage – Müllabfuhr wird einen Tag vorgezogen
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Heiligabend und Silvester sind die städtischen Fachbereiche und Einrichtungen geschlossen. Vor und zwischen den Festtagen gelten von einigen Ausnahmen abgesehen die regulären Öffnungszeiten. Hier die wichtigsten Feiertagsregelungen auf einen Blick:
Rathaus
Das Rathaus mit dem Friedenssaal ist Heiligabend, Silvester und Neujahr geschlossen. Am ersten und zweiten Weihnachtstag ist das Rathaus von 13 bis 16 Uhr geöffnet.
Felix-Nussbaum-HausDas Felix-Nussbaum-Haus und das Kulturgeschichtliche Museum sind Heiligabend, am ersten Weihnachtstag, Silvester und Neujahr geschlossen. Am zweiten Weihnachtstag ist das Museum von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Das Felix-Nussbaum-Haus zeigt neben seiner Dauerausstellung die Sonderausstellung " Die Malerin Käthe Loewenthal und ihre Schwestern Drei deutsch-jüdische Schicksale".
Im Kulturgeschichtlichen Museum und in der Villa Schlikker wird die Dauerausstellung zur Stadtgeschichte Osnabrücks gezeigt. Außerdem präsentiert das Kulturgeschichtliche Museum die Sonderausstellung " Gesellschaft im Aufbruch. Zwei Jahrhunderte Osnabrücker Vereinsgeschichte". Und in der Villa Schlikker ist unter dem Titel " Multiversen Zeitgleich" ein Kunstprojekt von Sylvia Lüdtke zu sehen.
Dominikanerkirche
Die Kunsthalle Dominikanerkirche ist Heiligabend, am ersten Weihnachtstag, Silvester und Neujahr geschlossen. Am zweiten Weih-nachtstag ist die Kunsthalle von 10 bis 18 Uhr geöffnet, die die Ausstellungen " All the Great Modern Things Chinese Pop" und unter dem Titel " Bad Luck" Häkelobjekte von Patricia Waller präsentiert.
Museum am Schölerberg
Das Museum am Schölerberg Natur und Umwelt ist Heiligabend, am ersten Weihnachtstag, Silvester und Neujahr geschlossen. Am zweiten Weihnachtstag ist das Museum von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Hier sind neben der Dauerausstellung im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes " Der Hund ist auch nur ein Mensch" der Osnabrücker Kultureinrichtungen die Sonderausstellungen " Wölfe" und " mopsmobil" sowie Gemälde von Maria Feldkamp unter dem Titel " Wolfsbilder und Mythos" zu sehen.
Planetarium
Am zweiten Weihnachtstag zeigt das Planetarium um 15 und 16 Uhr das Kinderprogramm " Die drei Weihnachtssternchen" sowie um 17 Uhr " Der Stern der Weisen". Heiligabend, am ersten Weihnachtstag, Silvester und Neujahr finden keine Vorführungen statt.
Remarque-Zentrum
Das Erich-Maria-Remarque-Friedenszentrum istHeiligabend, am ersten Weih nachtstag, Silvester und Neujahr geschlossen. Am zweiten Weihnachtstag können von 10 bis 18 Uhr die Dauerausstellung und die Sonderausstellung " Jüdische Häftlinge im KZ Sachsenhausen 1936–1945" besucht werden.
Museum Industriekultur
Das Museum Industriekultur, das neben seiner Dauerausstellung im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes " Der Hund ist auch nur ein Mensch" der Osnabrücker Kultureinrichtungen den " Grubenhund" von Christo sowie die Sonderausstellung " Die Luft durchfliegen" präsentiert, ist Heiligabend, am ersten Weihnachtstag, Silvester und Neujahr geschlossen. Am zweiten Weihnachtstag kann das Museum von 10 bis 18 Uhr besucht werden.
Stadtgalerie
Die Stadtgalerie ist Heiligabend und Silvester von 10 bis 13 Uhr sowie am zweiten Weihnachtstag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Am zweiten Weihnachtstag ist das Galeriecafé geschlossen. Hier wird im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes " Der Hund ist auch nur ein Mensch" der Osnabrücker Kultureinrichtungen die Ausstellung " Besuch bei Zerberus" gezeigt.
Stadtbibliothek
Die Zentralbibliothek inklusive Kinder- und Jugendbibliothek ist vom 24. bis 28. Dezember sowie von Silvester bis 4. Januar geschlossen. Die Stadtteilbibliotheken Neustadt, Haste und Eversburg sind vom 24. Dezember bis 4. Januar geschlossen, die Stadtteilbibliothek Schinkel öffnet nicht vom 24. Dezember bis 3. Januar. Auch der Bibliotheksbus fährt nicht vom 24. Dezember bis 3. Januar.
Wochenmärkte
Heiligabend findet der Markt am Ledenhof statt. Am ersten und zweiten Weihnachtstag sowie Silvester und Neujahr fallen die Märkte aus. Am 2. Januar ist Markt auf dem Domhof.
Müllabfuhr
Vor Weihnachten wird die Müllabfuhr eine Woche lang einen Tag früher kommen als gewohnt. Die Terminverschiebungen sind im Müllabfuhrkalender rot markiert.
Recyclinghöfe
Am 18. und 19. Dezember sind die Gartenabfallplätze das letzte Mal vor Weihnachten geöffnet (12 bis 16 Uhr). Ab 24. Dezember bis einschließlich 1. Januar sind sie geschlossen. Die Recyclinghöfe sind bis einschließlich 23. Dezember geöffnet. Heiligabend und an den Weihnachtsfeiertagen sowie Silvester und Neujahr sind sie geschlossen. Vom 28. bis 30. Dezember sind die Recyclinghöfe zu den üblichen Zeiten geöffnet.
Das Abfallwirtschaftszentrum Piesberg (AWZ) ist am 22. und 23. Dezember von 7.30 bis 16.30 Uhr geöffnet. Heiligabend und an den Weihnachtstagen ist geschlossen. Vom 28. bis 30. Dezember ist das AWZ geöffnet, und zwar von 7.30 bis 16.30 Uhr. Silvester und Neujahr bleibt es geschlossen. Ab 2. Januar sind alle bewachten Plätze und das AWZ zu den üblichen Zeiten geöffnet.
Bürgerberatung
Die Bürgerberatung in der Bierstraße 20 ist von Heiligabend bis Neujahr geschlossen.
Tourist Information
Die Tourist Information (Bierstraße 22 23) ist Heiligabend, an den beiden Weihnachtstagen, Silvester und Neujahr geschlossen.


Anfang der Liste Ende der Liste