User Online: 1 | Timeout: 08:16Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
"Bildung ist keine Ware"
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
" Herzlichen Glückwunsch, Frau Rzyski, Ihre Aussage Alles, was mit Bildung zu tun hat, hat Vorrang′ und die anschließend genannten Sparmaßnahmen im Bereich der verbandlichen Jugendarbeit sind ein Widerspruch in sich, und stimmen mich als ehrenamtlichen Mitarbeiter in ebendiesem Teil der Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland traurig.
§ 11 im SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfegesetz) spricht eine deutliche Sprache, wenn die Schwerpunkte der Jugendarbeit aufgezählt werden: 1. Außerschulische Jugendbildung mit allgemeiner, politischer, sozialer, gesundheitlicher, kultureller, naturkundlicher und technischer Bildung.′ Wie kann denn dann alles, was mit Bildung zu tun hat, Vorrang haben, wenn der Begriff außerschulische Bildung in der Grundlage für die verbandliche Jugendarbeit als Allererstes genannt wird und genau an dieser Stelle Kürzungen vorgenommen werden?
Bildung hängt in Deutschland auch Jahre nach demPISA-Schock immer noch massiv von sozialer, ethnischer und religiöser Herkunft ab, und genau aus diesem Grund darf die für uns so gewohnte Veranstaltung Schule nicht den Hauptplatz in der Bildungslandschaft einnehmen. Die Jugendverbände in Osnabrück leisten hervorragende Arbeit und gleichen mit ihrem vielfältigen Angebot viele Akteure in der Bildungslandschaft aus.
Betreuung Bildung Erziehung, diese Trias ist es, die in ihrer Kombination alle Kräfte des Menschen anregt, damit diese sich über die Aneignung der Welt entfalten und zu einer sich selbst bestimmenden Individualität und Persönlichkeit führen′ (Wilhelm von Humboldt).
Bildung ist nun mal keine Ware, die sich nur durch die Wissensvermittlung in der Schule erwerben lässt. Für Heranwachsende ist es ungemein wichtig, mit Gleichaltrigen außerhalb der Schule mehr über Gesellschaft und Staat zu erfahren und sich so ein Weltbild zusammenzubauen. Und hier setzt die wichtige Arbeit der Jugendverbände an. Schade, dass sich dieser Zusammenhang (noch) nicht in Politik und Verwaltung flächendeckend herumgesprochen hat.
Ich bin sicher, dass die Kürzungen der Förderungen durch engagierte Mitarbeiter ausgeglichen werden können und müssen, weil sie wahrscheinlich ähnlich mit ihrer Tätigkeit verbunden sind, wie viele andere es auch sind. Noch gibt es ja genug Ehrenamtliche, die Jahr für Jahr Hunderte Stunden leisten, und dann als Dankeschön eine goldene Plastikkarte überreicht bekommen und damit zufrieden sind."
Tobias Großheide
Dielingerstraße 22
Osnabrück
Autor:
Tobias Großheide


Anfang der Liste Ende der Liste