User Online: 1 | Timeout: 11:21Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Lange Gesichter bei den Karnevalisten
Zwischenüberschrift:
Ratsmehrheit: BOK muss 10 000 Euro für Ossensamstag zahlen – Spendenkonto eingerichtet
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:

Der M issmut d er N arren w ich b ald d em J etzt-e rst-r echt-G efühl. N ach d em R atsbeschluss, dem B OK 1 0 0 00 E uro f ür d en O ssensamstag a bzunehmen, verkündete P rinz F ränzi I., dass j etzt S penden f ür d en U mzug g esammelt w erden. F oto: Lindemann
s wa O snabrück. M it 1 0 0 00 E uro s ind s ie d abei. D er R at b eschloss g estern n ach l ebhafter D ebatte, dem B ürgerausschuss O snabrücker K arneval ( BOK) diesen B etrag f ür d ie F olgekosten d es O ssensamstags i n R echnung z u s tellen. D ie B OK-N arren h atten d as n och v or K urzem a ls d as E nde d es U mzuges b ezeichnet. G estern A bend g ingen s ie d ann a ber i n d ie O ffensive.
" Wir w erfen d ie F linte n icht s o s chnell i ns K orn", sagte F ränzi I. W agener, der a ktuelle S tadtprinz, nach d em B eschluss v or d em R atssitzungssaal. D enn b ereits g estern N achmittag h atten d ie B OK-V erantwortlichen v orsorglich e in S pendenkonto e ingerichtet, um d ie e rwartete K ostenbeteiligung d och n och t ragen z u k önnen. J etzt h offen s ie a uf r asche Ü berweisungen, damit s ie d er S tadt b eim A ntrag f ür d en U mzug a m 1 3. F ebruar a uch s chon m itteilen k önnen, dass s ie d ie g eforderte S umme a ufbringen k önnen.
W ulf-S iegmar M ierke ( UWG) hatte i n s einem D ebattenbeitrag s chon v or d er A bstimmung a ngekündigt, die e rsten 1 00 E uro z u s penden: " Auch w enn S ie d as j etzt p opulistisch n ennen."
Ulrich H us, Vorsitzender d er S PD-R atsfraktion, nannte e s s o. H us b ezeichnete d ie B eiträge d erer, die g egen d ie K ostenbeteiligung d er K arnevalisten a rgumentierten – Christopher C heeseman ( Linke) zum B eispiel i n e iner A rt B üttenrede – als " Schleimerei". Sein S PD-K ollege N ils P eters h atte d ie a llgemeine F inanzlage d er S tadt a ls B egründung f ür d ie K ostenbeteiligung a ngeführt. M an m üsse d ie F olgekosten d es U mzuges, rund 7 5 0 00 b is 8 0 0 00 E uro, als S achkostenzuschuss s ehen. D er w erde n un l ediglich a uf 6 5 0 00 E uro r eduziert, etwas, das v iele a ndere Z uschussempfänger d er S tadt a uch h innehmen m üssten.
" Am S onntag m uss a ber n icht b ezahlt w erden", diesen Z wischenruf k onnte s ich F ritz B rickwedde, CDU-R atsfraktionschef, da n icht v erkneifen. B rickwedde h atte d en O ssensamstag a ls " überregionales A ttraktivum" bezeichnet, das b is a uf w enige A usnahmen a uch v on d en M edien p ositiv d argestellt w orden u nd e ine " tolle M arketingaktion" sei. D er C DU-P olitiker v erglich d en O ssensamstag m it d er j üngsten A ufstiegsfeier d es V fL O snabrück. D a h abe d ie S tadt a uch d ie R einigung a uf d em M arkt g etragen. U nd d as s ei a uch a ngemessen, wenn d ie O snabrücker m al e twas g emeinsam z u f eiern h ätten.
B urkhard J asper ( CDU) und O liver H asskamp ( FDP) hoben d as e hrenamtliche E ngagement d er N arren h ervor. M aria-T heresia S liwka ( FDP) kritisierte h ingegen d en U nrat, den d ie B OKler z war n icht z u v erantworten h ätten, mit d em O ssensamstag a ber a uslösten. O berbürgermeister B oris P istorius h atte z u B eginn b etont: " Ich b in d er L etzte, der d em K arneval e twas B öses w ill." Der B OK k önne g erne m it i hm n och e inmal ü ber d en T ermin v erhandeln. D er O B a n d en R at g ewandt: " Aber b itte b eauftragen S ie m ich n icht, noch e inmal e in K onzept f ür d en U mzug z u e rarbeiten."
Spendenkonto: Sparkasse O snabrück ( BLZ 2 65 5 01 0 5) Konto-N r. 1 5 51 0 23 7 89,
Stichwort: " Ossensamstag"


Anfang der Liste Ende der Liste