User Online: 2 | Timeout: 12:38Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Wen macht die Banane krumm?
Zwischenüberschrift:
Produzent aus Ecuador berichtet in Osnabrück über Situation der Kleinbauern
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:

Sie w erben f ür f air g ehandelte B io-B ananen ( von l inks): Dirk S teinmeyer ( Süd-N ord-B eratung), Juan P io Q uezada ( Kleinbauer a us E cuador), Anja P auls ( Weltladen O snabrück) und P etra K och ( Café B agels). Im A ktionszentrum 3. W elt a n d er B ierstraße s ind d ie B iofrüchte e rhältlich. F oto: Michael H ehmann

jan O snabrück. W en m acht d ie B anane k rumm, müsste e s e igentlich h eißen. D enn d ie m eisten P lantagenarbeiter i n L ateinamerika a rbeiten u nter m enschenunwürdigen B edingungen. D abei b leiben i hre G esundheit u nd d as W ohl d er F amilie a uf d er S trecke.
J uan P io Q uezada a us E cuador h at e s b esser g etroffen. E r b aut d ie g elben F rüchtebiologisch a n u nd k ann s ie m ithilfe d er d eutschen H andelsorganisation " Banafair" zu g arantierten P reisen v ermarkten. A us A nlass d er " Fairen W oche" (siehe d en K asten l inks) ist d er 5 2-j ährige K leinbauer d erzeit a uf R undreise d urch D eutschland. I n O snabrück d iskutierte e r u nter a nderen m it B erufsschülern i n H aste u nd s prach i n d er L agerhalle.
S eit v ier J ahren b earbeitet J uan P io Q uezada m it s einer F rau u nd e inem ä lteren S ohn e in f ünf H ektar g roßes F eld, das i m L andesvergleich e her k lein i st. I n E cuador w erden B ananen z u 8 0 P rozent k onventionell a ngebaut. D as h eißt, dass i nternationale G roßkonzerne d en M arkt k ontrollieren, dass b ei d er P roduktion m assiv P estizide z um E insatz k ommen u nd d ass d ie A rbeiter m eist n ur H ungerlöhne v erdienen. J uan P io Q uezada h at s ich d em K leinbauernverband U rocal a ngeschlossen u nd k ann m it d ieser R ückendeckung e inen a nderen W eg b eschreiten. A uf s einem F eld s ind C hemikalien t abu. E r d üngt m it K ompost u nd k ultiviert d ie 5 000 B ananenstauden i n H andarbeit. M it d er M achete e rntet e r j eden M ontag u nd k ann i nzwischen m ehr a ls 2 000 K ilogramm d er F rüchte v ermarkten.
J uan P io Q uezada i st e iner v on w eltweit 1, 5 M illionen K leinbauern u nd a bhängig B eschäftigten, die d irekt v om f airen H andel p rofitieren. " Dadurch h at s ich u nsere w irtschaftliche S ituation s ehr v erbessert", berichtet d er M ann a us E cuador. D as h öhere F amilieneinkommen h at d en K indern z um B eispiel e ine b essere A usbildung e rmöglicht.
J uan P io Q uezada h at n ach w ie v or A ngst, von d en G roßkonzernen v erdrängt z u w erden. W enn d er A bsatz f air g ehandelter B io-B ananen z urückgehen s ollte, hätten d ie K leinbauern i n E cuador u nd a nderswo k eine Ü berlebenschance, sagt e r. D eshalb a ppelliert e r a n d ie K unden i n D eutschland, beim K auf d er F rüchte m ehr a uf d ie H erkunft u nd d ie P roduktionsweise z u a chten.
P etra K och v om C afé B agels a m N ikolaiort/E cke H errenteichsstraße s agte b ei e inem P ressegespräch i m A ktionszentrum 3. W elt a n d er B ierstraße s pontan i hre U nterstützung z u. S ie h at a b s ofort f air g ehandelte B ananen i m A ngebot – für d en k leinen H unger u nd d ie g ute T at z wischendurch.


Anfang der Liste Ende der Liste