User Online: 1 | Timeout: 19:41Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Überall lauert die Gefahr
Zwischenüberschrift:
"Das Dschungelbuch" auf den Freilichtspielen Tecklenburg
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Tecklenburg. Mowgli ist wohl der berühmteste Dschungel-Bewohner der Welt. Bis zum 26. August wird das Stück, das ihn berühmt gemacht hat, als Musical auf der Freilichtbühne Tecklenburg aufgeführt.
Das Musical mit dem Text von Radulf Beuleke und der Musik von Klaus Hillebrecht feierte am 24. Mai Premiere. Sie gelang. Die Besetzung, die aus Kindern und Studenten der German Musical Academy besteht, überzeugte das Publikum, und auch die Kulissen fanden Anklang.
Das Buch des Literaturnobelpreisträgers Rudyard Kipling erzählt die Abenteuer von Mowgli, der wie Tarzan von Tieren großgezogen wird. Sie beschließen, dass Mowgli zu den Menschen zurückkehren soll. Also machen sich Balou der Bär und der Panther Baghira auf den Weg, um das Menschenjunge sicher zurückzubringen. Doch überall lauert Gefahr: Die Schlange Kaa, der Affenkönig King Louie und vor allem der Tiger Shir Khan, der überall im Dschungel Angst verbreitet, wollen Mowgli ans Leder.
" Das Dschungelbuch" spielt im indischen Dschungel. Rudyard Kipling schrieb sieben Erzählungen, die 1894 und 1895 in zwei Bänden erschienen. Im Mittelpunkt der meisten Geschichten stand das Menschenjunge Mowgli, das bei den Tieren aufwuchs und dabei lernte, wie hart die Natur ist. Der Stoff wurde mehrere Male verfilmt. Am bekanntesten ist sicherlich die Zeichentrickversion von Walt Disney.
" Das Dschungelbuch" wird in Tecklenburg immer mittwochs und sonntags um 15.30 Uhr bis einschließlich 26. August aufgeführt. Der Eintritt kostet sieben Euro. Weitere Infos unter www.buehne-tecklenburg.de ».
Alle Ferientipps im Internet unter www.neue-oz.de »

Bildtext: Das Menschenjunge Mowgli steht im Mittelpunkt des " Dschungelbuchs". Foto: Gert Westdörp
Autor:
tw


Anfang der Liste Ende der Liste