User Online: 1 | Timeout: 03:51Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Uni braucht Bibliotheksräume
Zwischenüberschrift:
"Stadthalle wäre eine gute Ergänzung"
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Die Stadthalle wäre eine gute Ergänzung für den Uni-Standort in der Innenstadt gewesen, sagt Uni-präsident Prof. Claus Rollinger, " denn die Halle liegt im Grunde ja schon auf dem Campus". Zudem gab es bereits konkrete Überlegungen für eine Nutzung durch die Hochschule, so bestätigte Rollinger weiter: " Wir sind darauf angesprochen worden und haben uns Gedanken gemacht."
Überraschenderweise kam für die Uni im Ergebnis jedoch nicht primär eine Nutzung der Halle als Auditorium Maximum in Betracht. Dafür seien die nicht nutzbaren Verkehrsflächen im Foyer zu groß, auch der Europasaal (2000 Plätze) sprenge den Rahmen des Erforderlichen.
" Wir benötigen in der Innenstadt jedoch dringend zusätzliche Bibliothekskapazitäten", sagte der Uni-Präsident weiter: " Unsere Überlegungen liefen deshalb auf ein Bibliotheks- und Seminargebäude hin." Damit könnten die dezentralen Bereichsbibliotheken für die Juristen und Wirtschaftswissenschaften zusammengeführt werden; außerdem hätten der Kongresssaal und der Niedersachsensaal als Hörsäle genutzt werden können. Weitere freie Flächen wären von der Uni als Seminarräume umgewidmet worden.
Kritisch betrachtet allerdings auch die Uni-Leitung den unabweisbaren Sanierungsbedarf der Osnabrückhalle zusammen mit anstehenden Investitionen und den erheblichen Unterhaltskosten: " Solange unsere Haushaltsmittel für diesen Ansatz nicht erhöht werden, bleiben alle Entscheidungen schwierig."
Unabhängig von der jetzigen Absage an das Projekt Osnabrückhalle bleibe aber Investitionsbedarf am Standort Innenstadt, betonte Rollinger: " Für die Bibliothek am Kamp gibt es konkrete Erweiterungspläne."

Bildtext:

Prof. Claus Rollinger


Anfang der Liste Ende der Liste