User Online: 1 | Timeout: 18:43Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Einkaufen statt schwimmen
Zwischenüberschrift:
Auf dem Gelände des Niedersachsenbades soll sich ein Verbrauchermarkt ansiedeln
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Das Niedersachsenbad ist längst Geschichte. Noch ist die Fläche allerdings ausgewiesen als " Gemeinbedarfsfläche Bad". Nun möchte die Stadt einen Verbrauchermarkt ansiedeln.
Kein kleiner Discounter, sondern Vollsortiment: So umschreibt Fachbereichsleiter Franz Schürings die Pläne. In diesen sollen als Obergrenze 3000 Quadratmeter Verkaufsfläche festgeschrieben werden. Mittlerweile seien die Untersuchungen so weit fortgeschritten, dass die Grundlagen für die frühzeitige Bürgerbeteiligung gegeben seien, so Stadtrat Wolfgang Griesert. Dazu gehörten etwa Analysen zum Lärm einschließlich der Vorbelastungen durch die Natruper Straße oder zu den Auswirkungen auf die Nahversorgungstrukturen. So bringe die Fläche auch eine " topografische Herausforderung" mit sich, da sie etwa drei Meter niedriger gelegen sei als die Natruper Straße. Daher sehen die Pläne ein aufgeständertes Gebäude vor, das unter dem Verbrauchermarkt Parkflächen umfasst. Dessen Eingang soll zwischen Natruper und Nobbenburger Straße liegen. Dazu seien Zufahrten von beiden Straßen des Eckgrundstücks vorgesehen. Allerdings: Die Warenanlieferung soll über die Natruper Straße erfolgen, über die auch der Großteil der Kunden den Markt anfahren wird, so Griesert.
Nun müssen die Bebauungspläne entsprechend abgeändert werden. Zudem soll daher im Flächennutzungsplan die bisherige Gemeinbedarfsfläche als Sondergebiet " Großflächiger Einzelhandel" ausgewiesen werden.
Die Unterlagen für den Bebauungsplan Nr. 398 " Hauptfeuerwache" sind vom 19. Mai bis 19. Juni im Fachbereich Städtebau (Dominikanerkloster, Hasemauer 1) oder im Internet unter www.osnabrueck.de » einzusehen.
Autor:
hmd


Anfang der Liste Ende der Liste