User Online: 2 | Timeout: 11:37Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Ab morgen neue Fahrpläne für die Nordwestbahn
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Zum Fahrplanwechsel am morgigen Sonntag gibt es bei der Nordwestbahn (NWB) zahlreiche Änderungen für die Region Weser-Ems.
Kursbuchstrecke 392 (Osnabrück–Oldenburg–Wilhelmshaven): Ab Fahrplanwechsel bietet die Nordwestbahn eine zusätzliche Verbindung an den Wochentagen Montag bis Freitag von Cloppenburg (Abfahrt 6.15 Uhr) nach Oldenburg (Ankunft 7.02 Uhr) an. Der Verstärkerzug NWB 81345, der bisher nur zwischen Ahlhorn und Oldenburg verkehrte, beginnt im neuen Fahrplan bereits in Cloppenburg und kommt in Oldenburg zwischen den Zeiten der beiden Taktzüge mit Ankunft um 6.29 Uhr und 7.29 Uhr an.
Durch den Stationsausbau und damit verbundene Fahrzeitverkürzungen in einigen Bahnhöfen können auch die beiden Verstärkerzüge NWB 81304 und NWB 81344 zwischen Oldenburg und Osnabrück um jeweils 13 Minuten beschleunigt werden. Die Züge, die derzeit um 5.46 Uhr und 12.46 Uhr den Oldenburger Bahnhof verlassen, fahren künftig erst zur Minute 57 in Oldenburg ab, kommen aber zur gleichen Zeit in Osnabrück an.
Für Besucher der Inseln Langeoog und Spiekeroog wurde die durchgehende Verbindung von Osnabrück nach Esens, ohne Umstieg in Sande, optimiert. Zum Bettenwechsel auf den Inseln fährt der Zug am Samstag ab Osnabrück um 10.02 Uhr und erreicht Esens in Ostfriesland um 12.57 Uhr. Für die Rückreise bietet die NWB um 13.02 Uhr eine Verbindung ohne Umstieg bis Osnabrück an (Ankunft 15.58 Uhr).
Kursbuchstrecke 394 (Osnabrück–Vechta–Bremen): Für den Schüler- und Pendlerzug NWB 81352 um 6.29 ab Vechta nach Osnabrück sowie für die Abendverbindung NWB 81385 um 20.26 Uhr ab Osnabrück nach Vechta werden die Kapazitäten aufgrund der gestiegenen Nachfrage erhöht.
Die neue Fahrpläne sind erhältlich in den Zügen, an den Bahnhöfen und im Internet unter der Adresse www.nordwestbahn.de.


Anfang der Liste Ende der Liste