User Online: 1 | Timeout: 06:32Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Eine Bahn für jedes Alter
Zwischenüberschrift:
Ausstellung im Franziskanerkloster
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Der sechsjährige Jannis aus Osnabrück findet " natürlich die Züge am besten". Seiner drei Jahre älteren Schwester Franziska " gefallen auch die Tiere und die Figuren". Beide sind mit ihren Eltern bereits das zweite Mal dabei.
Unter den Augen zahlreicher Besucher feierte die Ausstellung der Modelleisenbahnanlage der Eisenbahnfreunde Osnabrück am vergangenen Wochenende im Franziskanerkloster ihr 15. Jubiläum. Der Erlös kommt nach gutem alten Brauch der Wärmestube im Kloster zugute.
Es ist das letzte Mal, dass die Anlage in ihrer jetzigen Form gezeigt wurde, da nicht nur " der Verein, sondern auch die Anlage in die Jahre gekommen ist", wie der 1. Vorsitzende Jürgen Wiethäuper mit einem Augenzwinkern erzählt. Der Verein will größere Teile der Anlage neu bauen und im nächsten Jahr im Franziskanerkloster sein Werk präsentieren.
Doch wie kommt eine Modelleisenbahn überhaupt in ein Kloster? Ernst Müller, der Gründer der Eisenbahnfreunde, wusste, dass im Kloster ein ehemaliger Speisesaal nur selten genutzt wurde. Er fragte beim damaligen Leiter der Wärmestube, Bruder Otger, nach, ob der große Saal vielleicht zu nutzen sei. Schnell wurde man sich einig, und ein Termin für eine Ausstellung wurde auch gefunden. Im November 1994 fand die erste Ausstellung statt, und die Einnahmen wurden für die Wärmestube gespendet. So kamen bis heute rund 75 000 Euro zusammen.
Modellbahnbegeisterte haben übrigens am 15. Februar im Autohaus Härtel die nächste Möglichkeit, die Anlage der Eisenbahnfreunde zu bestaunen.

Bildtext: Der eine fotografiert, die andere staunt: Die Modelleisenbahnanlage im Franziskanerkloster begeistert seit 1994 alljährlich große und kleine Besucher. Foto: Elvira Parton
Autor:
flb


Anfang der Liste Ende der Liste