User Online: 1 | Timeout: 02:45Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Unerschwinglich für junge Familien
Zwischenüberschrift:
Zum Artikel "Mehr Gartenzäune im Entenviertel - Was sich ändert, wenn neue Eigentümer in die Wohnsiedlungen ziehen " (Ausgabe vom 1. Oktober).
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:

Abreißen u nd E infamilienhäuser b auen. D as i st e ine O ption f ür d en F asanenweg.

F oto: GertWestdörp

Zum A rtikel " Mehr G artenzäune i m E ntenviertel - Was s ich ä ndert, wenn n eue E igentümer i n d ie W ohnsiedlungen z iehen " (Ausgabe v om 1. O ktober).

" Der B ürgermeister s teht i m W ort! Voller E nttäuschung u nd u ngläubig m usste i ch d er A usgabe v om 1. O ktober 2 008 e ntnehmen, dass d ie B ima d ie E in- und Z weifamilienhäuser a m W esterberg u nd a m S onnenhügel i m B lock v erkaufen w ill. D ies b edeutet, dass d ie W ohnungen n icht a n E inzelinteressenten . also F amilien v ermarktet w erden, sondern a n G roßinvestoren, die s ich s olche P akete, bestehend a us m indestens 5 0 u nd m ehr H äusern, leisten k önnen. D ass d iese P akethäuser d urch d ie I nvestoren n atürlich m it g roßem G ewinn s odann a n d ie j ungen F amilien w eiterverkauft w erden s ollen, liegt a uf d er H and. D iese H äuser w ürden d urch d iese Z wischenvermarktung f ür j unge F amilien a ber d ann u nerschwinglich w erden.

D ie B ima i st e ine B undesanstalt, welche d ie I nteressen d er B ürger v ertreten s ollte. H ier w erden a ber n ur d ie I nteressen v on w enigen G roßinvestoren u nd ö rtlichen B auunternehmen v ertreten, [...] die d urch d en P aketkauf g roßes G eld a uf K osten d er j ungen F amilien a us O snabrück v erdienen w erden. D er B ürgermeisterhatte i n d er e rsten ö ffentlichen V eranstaltung z um K onversionsverfahren a uf m eine F rage z u d iesem P roblem g eäußert, dass d ie S tadt O snabrück u nd d er B ürgermeister p ersönlich d afür S orge t ragen w erden, dass g enau d ies n icht g eschehen w erde; man w ürde d afür S orge t ragen, dass d ie E in- und Z weifamilienhäuser a m W esterberg u nd a m S onnenhügel a n j unge F amilien m it K indern v ermarktet w erden. D ie S tadt h abe a n d ieser E inzelvermarktung e in g roßes I nteresse, auch d amit d ie A ltersstruktur a m W esterberg u nd a m S onnenhügel d eutlich v erjüngt w erde. I ch g ehe n icht d avon a us, dass d er B ürgermeister h ier s einen M und z u v oll g enommen h at u nd s einen E influss a uf d ie B ima v erstärkt a usüben w ird. E s k ann u nd d arf n icht s ein,d ass d ie I nteressen v on s ehr v ielen F amilien h inter d en r einen P rofitinteressen e inzelner G roßinvestoren z urückstehen. S ollte d ies i n O snabrück a ber d er F all s ein.dann w erde i ch m eine S teuer i n Z ukunft i m L andkreis z ahlen."

Thorsten D iekmeyer, Lürmannstraße 1 3, Osnabrück


Anfang der Liste Ende der Liste