User Online: 1 | Timeout: 12:28Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Neuapostolische Kirche in Eversburg wird 50 Jahre alt
Zwischenüberschrift:
Jubiläumsfeier mit Gottesdienst und Gemeindefest
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Die neuapostolische Gemeinde Eversburg kann auf eine 50-jährige Geschichte zurückschauen. Dieses Jubiläum feierte die Gemeinde am Sonntag mit einen Gottesdienst und einem Gemeindefest.
Im Oktober 1958 wurde die neuapostolische Gemeinde die dritte selbstständige Gemeinde im Stadtgebiet Osnabrück. Auf Bezirksebene gibt es 16 neuapostolische Gemeinden. Die Eversburger Glaubensgemeinschaft zählt zurzeit etwa 50 Mitglieder. Viele Freunde der neuapostolischen Kirche waren gestern gekommen, um das 50-jährige Bestehen der Gemeinde zu feiern.
" 50 Jahre sind eine Menge an Zeit. Wir wollen uns heute besonders auf die Menschen in unserer Gemeinde besinnen", sagte Priester Volker Lüdemann. " Schon Jesus lebte uns vor, dass jemand, der in eine Gemeinschaft investiert, aus ihr auch viel zurückbekommt."
Die Gemeinde Eversburg sieht sich selbst als eine aktive und lebendige Gemeinde, die sehr viel Wert auf Gemeinschaftlichkeit legt. Dieses Bild spiegelt sich in der Beteiligung an den Angeboten und Aktivitäten besonders für Kinder, Jugendliche und Senioren wider: Rund 60 Prozent der Jugendlichen und 95 Prozent der Senioren nehmen nach Angaben der Gemeinde an den Angeboten wie Gesprächsstunden, Seniorentreffen oder speziellen Kindergottesdiensten gern teil. " Wir engagieren uns sehr im Bereich Jugend- und Seniorenarbeit. Von Kindern ab drei Jahren bis hin zu den Ältesten wird jeder bei unseren Gemeinschaftsaktionen berücksichtigt", so Hans Bierfreund, Bezirksvorsteher.
Wichtig ist den Priestern und dem Diakon die Seelsorge. " Aufgrund der recht kleinen Anzahl unserer Mitglieder haben wir die Möglichkeit, die Seelsorge sehr persönlich zu gestalten und den Ratsuchenden sehr ausführlich zur Seite zu stehen", so Priester Volker Lüdemann. Der Seelsorger übt sein Amt ehrenamtlich aus, und das, wie Gemeindemitglieder sagten, " mit sehr viel persönlichem Engagement".

Bildtext:
Mit einem Gottesdienst und einem Gemeindefest feierte die neuapostolische Gemeinde in Eversburg gestern ihr 50-jähriges Bestehen. Foto: Elvira Parton
Das Gotteshaus der neuapostolischen Gemeinde in Eversburg.
Autor:
fek


Anfang der Liste Ende der Liste