User Online: 1 | Timeout: 11:11Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Lecker und gesund
Zwischenüberschrift:
Niedersächsische Bio-Mensa-Aktionstage eröffnet
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Heiner Ehlen, der niedersächsische Landwirtschaftsminister, kennt sich aus: " Das hier ist natürlich keine heimische Frucht", sagt er und schnipselt grinsend eine Banane in den Mixer. Anlass ist die Eröffnung der Niedersächsischen Bio-Mensa-Aktionstage in der Mensa am Schlossgarten.
Um zu zeigen, wie einfach und schnell ein gesundes und leckeres Getränk zuzubereiten ist, soll der Minister ein Getränk mit Waldfrüchten mixen. Beherzt greift er zu Beeren und Joghurt fügt noch eine Banane hinzu und kommentiert trocken: " Hoffentlich macht das nicht süchtig, ich weiß das Rezept nicht mehr."
Wie gut Essen aus biologischem Anbau ankommt, wissen die Mitarbeiter der Osnabrücker Mensen seit 1991: Damals hatte das Studentenwerk Osnabrück Lebensmittel aus ökologischem Anbau in sein Angebot aufgenommen. Inzwischen machen diese Produkte 30 Prozent des Speiseplans aus.
" Sie machen damit mehr als Verpflegung, Sie tragen zum Wohlfühlen von Mitarbeitern und Studenten bei", lobte Eberhard Röhrig-van der Meer, vom Umweltzentrum Hannover, dem Veranstalter der Aktionstage.
Doch die Arbeit von Birgit Bornemann, der Leiterin des Osnabrücker Studentenwerks, und ihrem Team geht noch darüber hinaus. " Wir tragen zu einem Bewusstsein für eine gesunde Ernährung bei", meint Bornemann. So beobachten die Mitarbeiter der Mensa, dass Erstsemester vermehrt zu Currywurst und Pommes greifen. " Höhere Semester nehmen mehr gesunde Sachen aufs Tablett." Das Angebot kommt gut an: Bereits viermal wurde das Studentenwerk für seine Mensen mit dem Goldenen Tablett der Zeitschrift " Unicum" ausgezeichnet.
Mit den Bio-Mensa-Aktionstagen, die in den kommenden Wochen auch in Hannover, Emden, Wilhelmshaven und Göttingen stattfinden, möchte das Umweltzentrum Hannover zu einem größeren Bewusstsein für Bio-Kost beitragen. Die Veranstaltung soll künftig jährlich stattfinden.
In Osnabrück war sie abgerundet durch regionale Erzeuger und Anbieter, die ihre Produkte im Mensa-Foyer anboten. Darunter das Wabe-Zentrum mit seinem Käse und die Konditorei Läer.

Bildtext: Nicht widerstehen konnte Minister Heiner Ehlen den Waldbeeren, aus denen er eigentlich ein Joghurt-Getränk mixen sollte. Birgit Bornemann fand′s lustig. Foto: Gert Westdörp
Autor:
Marie-Luise Braun


Anfang der Liste Ende der Liste