User Online: 1 | Timeout: 18:44Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Äpfel und Birnen im Maisfeld
Zwischenüberschrift:
In zwei Wochen wird das Labyrinth am Hauswörmannshof abgehäckselt
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Aus der Luft sieht die Sache etwas merkwürdig aus: das Maislabyrinth auf dem Hauswörmannshof in Nahne. Die Familie Padeffke, die den Hof bewirtschaftet, hat zum achten Mal die verschlungenen Pfade ins Maisfeld zwischen dem Armenholz und der Autobahn A 30 geschlagen. Die Spuren im Mais regen die Fantasie an. Früchte-Olympiade nennen es die Padeffkes und erkennen in den Linien Kirschen, Apfel, Birne und Kürbis.
Bis zum Herbstfest am letzten Ferienwochenende, 25./ 26. Oktober, kann man täglich zwischen 9 und 18 Uhr die Teilnahmekarten fürs Labyrinth im Hofladen kaufen. In den schmalen Gängen zwischen den Maisstängeln sind an mehreren Stationen Bilder oder Informationen über Ackerfrüchte zu finden, mit denen die Fragen auf Teilnahmekarten beantwortet werden können. Alle, die ihre Karten ausgefüllt und abgegeben haben, nehmen an einer Verlosung teil. Die Gewinner der Preise zum Beispiel Kartoffeln, Schinken oder Leberwürste können ihre Preise beim Hoffest abholen am Ende der Herbstferien, Samstag, 15 bis 18 Uhr, und Sonntag, 11 bis 18 Uhr. Am Hoffest warten die Padeffkes mit Attraktionen für die ganze Familie auf.
Das Labyrinth kann noch einmal kostenlos durchstreift werden, bevor es am Sonntag abgehäckselt wird. Im Angebot sind außerdem Treckersurfen, Heuhüpfburg, Trettrecker-Parcours und einige Kreativangebote. Die ganz Kleinen können Eintagsküken streicheln. Für " Kinder in Not" wird Kaminholz versteigert.

Bildtext: Aus der Luft sind im Maislabyrinth Kirschen, ein Apfel mit Gesicht und Birnen zu erkennen. Foto: Westdörp
Autor:
swa


Anfang der Liste Ende der Liste