User Online: 4 | Timeout: 21:00Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Die Briten und ich
Zwischenüberschrift:
John trank gerne Eierbier
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Den Abzug der britischen Soldaten aus Osnabrück verfolgt Rolf Schomborg mit Wehmut. Aber er kann sich sicher sein: Auch wenn der letzte Soldat die Hasestadt verlassen hat, bleibt eine herzliche Freundschaft zu einem einst jungen Briten. Angefangen hat alles vor mehr als 50 Jahren mit einem Aufruf in der örtlichen Tageszeitung: Gesucht wurden Osnabrücker Familien, die über die Weihnachtsfeiertage einen britischen Soldaten aufnehmen wollten. " Die Briten sollten so mehr über die deutsche Kultur erfahren und wir etwas über die Briten", erinnert sich der Osnabrücker.
Schließlich hatte seine Mutter beschlossen, dem Aufruf zu folgen. " So lernten wir John Colin Wodd kennen", sagt Rolf Schomborg lächelnd. Dem jungen Briten gefiel es offensichtlich bei den Schomborgs: " John mochte das Eierbier sehr, das meine Mutter zubereitete." Aus der ersten Weihnachtsfeier wurden regelmäßige Besuche. Es entwickelte sich eine echte Freundschaft zwischen den Osnabrückern und dem Soldaten. Statt wie seine Kameraden in die Kneipe zu gehen, war John jedes Wochende bei den Schomborgs. Diese Freundschaft hielt auch, als John die Hasestadt nach dem Ende seiner zweijährigen Militärzeit verließ. Er verabschiedete sich von der Armee und wurde Ingenieur bei Rolls-Royce. Zuletzt war John vor drei Jahren mit seiner Tochter in der Stadt und hat sich seine alte Kaserne noch mal angeschaut.
" Wenn es meine Gesundheit zulässt, werde ich ihn im nächsten Jahr besuchen", ist Rolf Schomborg entschlossen. Eigentlich bleibt ihm auch keine Wahl. Schließlich hatte John bereits mit einem Schmunzeln angekündigt: " Wenn du nicht bald kommst, setze ich mich ins Auto und hole dich."

Leserforum

Die britischen Soldaten und ihre Familien sind seit Jahrzehnten ein Teil Osnabrücks. Schreiben Sie uns Ihre Geschichte zu den Briten. Berichten Sie
von schönen und merkwürdigen Erlebnissen, beeindruckenden Begegnungen, netten Begebenheiten. Wir sind gespannt.
leserforum@ neue-oz.de
Autor:
prin


Anfang der Liste Ende der Liste