User Online: 1 | Timeout: 06:15Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Kultur, Natur und Wirtschaft vereint
Zwischenüberschrift:
Haste, Dodesheide, Sonnenhügel, Hafen und Pye bieten Wohnqualität und gute Gewerbebedingungen
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Der Osnabrücker Nordwesten pulsiert. In Haste, Dodesheide, Sonnenhügel, Hafen und Pye gehen Natur, Kultur und Wirtschaft eine spannende Symbiose ein: Industrie und Gewerbe finden hier gute Bedingungen vor; doch die Stadtteile bestechen auch durch große Lebensqualität. Im Grünen gelegen, zählen vor allem Dodesheide, Haste und Sonnenhügel zu den beliebtesten Wohngegenden der Stadt. Da beginnt die Naherholung direkt vor der Haustür.
Die Attraktivität eines Viertels bemisst sich auch an den Einwohnerentwicklungen. Und hier spricht die Statistik Bände: In den vergangenen Jahren sind viele Familien in den Nordwesten Osnabrücks gezogen. Die Stadtteile honorieren dies mit attraktiven Neubaugebieten.
In Pye sprießen im Baugebiet am Süver Hang die ersten Häuser aus dem Boden, im 6630 Einwohner zählenden Haste wird die Siedlung Auf dem Klee nach und nach komplettiert. In der Dodesheide (7642 Bewohner) und am Sonnenhügel (8358) wird demnächst an der verlängerten Knollstraße und auf dem Gelände des einstigen Franziskaner-Klostergartens an der Bramscher Straße gebaut.
Dabei wird größter Wert auf den Einklang mit der Natur gelegt. Denn große Waldflächen und viel Grün sind das Markenzeichen der Region. Der Haster Berg, der Limberg als Grüner Finger, der das Nettetal und das Wasserschutzgebiet Sandbachtal verbindet, die Gartlage mit dem Waldfriedhof und der Piesberg mit seinem Steinbruch versprechen Erholung und Freizeit.
Auf den Wiesen und Wegen sind viele Spaziergänger, Jogger, Radfahrer oder Inline-Skater unterwegs. Der Lernort Nackte Mühle in Haste macht vor allem kleineren Interessierten die Lebenswelt von Tieren und Pflanzen am Fluss Nette und die alte Mühlentechnik erfahrbar. Das Museum Industriekultur und Gut Honeburg am Piesberg sind beliebte Ausflugsziele. Aktive zieht es in die Eissporthalle, auf die BMX-Anlage oder ins umgebaute Nettebad.
Wo sich die Bürger gut aufgehoben fühlen, engagieren sie sich auch. Das Vereinsleben ist entsprechend rege und vielfältig. Bei den örtlichen Runden Tischen und Bürgervereinen wird die kommunale Mitbestimmung großgeschrieben. Stadtteiltreffs und Gemeinschaftszentrum bieten eine attraktive Freizeitgestaltung für Jung und Alt. Chöre, Spielmannszug und Gesangvereine prägen das musikalische Miteinander. In den vielen Sportvereinen machen sich die Bürger fit, doch auch hier kommt die Geselligkeit natürlich nicht zu kurz.
Der tägliche Bedarf lässt sich problemlos in den Stadtteilen decken. Nahversorgung und Infrastruktur mit Einkaufszentren, Schulen und Kindergärten, Ärzten und Apotheken lassen kaum Wünsche offen. Viele Anlaufpunkte sind bequem mit dem Stadtbus erreichbar.
Das wirtschaftliche Potenzial des Nordwestens mit dem Hafen im Zentrum ist enorm. Industrie- und Gewerbekultur sind hier breit gefächert. Die Branchenschwerpunkte liegen im verarbeitenden Gewerbe, im Handel und im Baugewerbe.
Die Unternehmen fühlen sich wohl und schätzen die gute verkehrliche Anbindung durch Autobahn, Schiene und Wasserweg. Die Pagenstecherstraße und die Hansastraße sind mit Autohäusern, Verbrauchermärkten und namhaften Schnellrestaurantketten als " Konsummeilen" bekannt. Am Hafen gibt es überwiegend Angebote für Firmenkunden.

Bildtext: Verkehrsknotenpunkt: die Hansastraße zwischen den Stadtteilen Haste, Hafen und Sonnenhügel/ Dodesheide. / Reizvoller Wohnstandort: Kleine, liebevoll gepflegte Häuser wie am Drosselweg sind in in Dodesheide und Sonnenhügel oft zu finden. / Das umgebaute Nettebad in Haste ist ein Publikumsmagnet. Ambitionierte Schwimmer kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Entspannungs- und Erlebnissuchende. Fotos: Heike Dierks


Anfang der Liste Ende der Liste