User Online: 1 | Timeout: 15:25Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Neue Wandertafel enthüllt
Zwischenüberschrift:
Von Gretesch bis Schledehausen
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Bissendorf/ Osnabrück. Seit kurzem steht eine neue Wandertafel auf dem Wanderparkplatz an der Einmündung von der Mindener Straße zum Gut Stockum. Aufgestellt haben sie die Wanderfreunde Natbergen.
Das Kartenbild reicht von Gretesch bis Schledehausen und im Süden von Bissendorf bis zum Golfplatz im Norden. Die Wanderwege vom Parkplatz Lechtenbrink in Darum und die Wanderwege im Bissendorfer Gebiet sind auf der neuen Tafel zu finden. Da der Wanderparkplatz verkehrsgünstig liege, soll er viele Bürger aus Stadt und Land zum Wandern einladen, hoffen die Wanderfreunde Natbergen.
Zur Freigabe der Wandertafel versammelte sich eine Gruppe von Wanderern, darunter Rainer Rodestock und Hans-Hermann Krapf vom Bürgerverein Natbergen-Jeggen-West, Günter Strathmann, stellvertretender Vorsitzender des Heimat- und Wandervereins Bissendorf, Dieter Raube vom Bürgerverein Darum-Gretesch-Lüstringen und Pastor Ulrich Schürmann vom Kaland Collegium.
Die Sponsoren hatte der stellvertretende Vorsitzende des Heimat- und Wandervereins Bissendorf gefunden.
Durch dieses Engagement konnte das Kartenbild auf einer wetterfesten Platte in einem stabilen Holzrahmen finanziert werden. Geldspenden kamen vom Kaland Collegium, dem Baufachzentrum Nilsson, dem Bürgerverein Darum-Gretesch-Lüstringen und dem Bürgerverein Natbergen-Jeggen-West. / Bildtext: Die Karte enthüllten (von links) Rainer Rodestock und Hans-Hermann Krapf vom Bürgerverein Natbergen-Jeggen-West, Günter Strathmann, stellvertretender Vorsitzender des Heimat- und Wandervereins Bissendorf, Dieter Raube vom Bürgerverein Darum-Gretesch-Lüstringen und Pastor Ulrich Schürmann vom Kaland Collegium. Foto: privat


Anfang der Liste Ende der Liste