User Online: 1 | Timeout: 18:52Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Jetzt darf das neue Kreuz Patina ansetzen
Zwischenüberschrift:
Turmspitze für Sutthauser Kirche erneuert
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Vier Wochen blieb der über 30 Meter hohe Turm der Katholischen Kirche Maria Königin des Friedens in Sutthausen ohne Kreuz. Eine Neuanfertigung war nötig geworden, die gestern die Dachdecker- und Klempnerfirma H. Peschke aus Sutthausen und Metallbau C. Meyer aus Belm installierten.
Rund 250 Kilogramm wiegt das fünf Meter hohe und ein Meter breite Kreuz. Ein Leichtgewicht für den Kran, der allerdings nicht direkt auf dem Hof vor dem Turm vorfahren konnte, da er das Pflaster eingedrückt hätte. Also musste er neben dem Kirchenschiff aufgestellt werden, um das Kreuz über das Gebäude zu hieven.
Das alte Kreuz war verrostet gewesen und dann auseinandergeplatzt, berichtet Geschäftsführer Maik Peschke. Claus Meyer und sein Mitarbeiter Axel Thunhorst bauten das Kreuz daraufhin eins zu eins nach. Damit es diesmal noch langlebiger ist, umkleidete es die Firma H. Peschke anschließend mit Kupfer. Lediglich die Kugel über dem Fuß konnte noch von dem alten Symbol aufgearbeitet und wiederverwendet werden. Notwendig war zudem ein Hubwagen, damit Meyer, Thunhorst, Peschke und dessen Mitarbeiter Artur Graf als Klempner das neue Kreuz auf dem Kirchturm befestigen konnten. Dort musste auch der Fuß noch mit Kupfer eingekleidet werden.
Schon für die Marienkirche hatten die Unternehmen Peschke und C. Meyer das neue Kreuz gefertigt. Ebenso wie dort wird es auch an der Kirche Maria Königin dauern, bis es Patina ansetzt.

Bildtext: Alles Gute kommt von oben: Am Kran schwebte das Kreuz für die Sutthauser Kirche gestern Morgen ein. Vom Hubsteiger aus wurde es auf der Turmspitze befestigt. Foto: Hermann Pentermann
Die Kupferhülle soll das neue Kreuz vor Rost schützen.
Autor:
hmd


Anfang der Liste Ende der Liste