User Online: 1 | Timeout: 07:22Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Für jeden ist etwas dabei
Zwischenüberschrift:
Am Piesberg schlägt′s 13
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Mit buntem Programm startet morgen das Bergfest am Piesberg in die nächste Runde. " Jetzt schlägt′s 13!" lautet das Motto. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.

Die Eröffnung des Festes durch den Ratsvorsitzenden der Stadt, Josef Thöle, ist um 11.30 Uhr am Piesberger Gesellschaftshaus. Klaus Thorwesten, Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Niedersachsen, ist ebenfalls mit von der Partie.
Danach ist Premiere des Stücks " Jetzt schlägt′s 13! Ein Haus in 12 Bildern und 1 Paukenschlag", einer Performance mit Musik, Tanz, Theater und Presslufthammer. Um 16 Uhr folgt eine weitere Vorführung des Stücks. Um 12 und 14.30 Uhr tritt das Duo Flexibile mit " 13 Wünsche frei! Für Posaune & Akkordeon" auf. Um 12, 13.30, 16.00 und 17.30 Uhr: Gong-Bauaktion für Groß & Klein.
Das Clapp & Buchfink-Theater zeigt um 13, 14.30 und 15.30 " Die Ideenfänger". Um 13.30 und 15.30 Uhr heißt es dann mit dem Chor an der Kippe: " 13 Sänger auf dem Weg". " Flöte pur am Piesberg" präsentiert Peter Prelle um 13.30 und 16 Uhr. " 13 Lieder 13 Abenteuer" spielen Zaches & Zinnober: ab 14 und 16.30 Uhr.
Ebenfalls um 14 und 16.00 Uhr gibt es Vertikalartistik vom Upside down-Aereal Theatre. Von 14.00 bis 17.00 Uhr ist dann Zeit für Walk-Acts mit den All-Day-Dancers. Um 14.30 Uhr zeigen die Ballisten " 13 sind das Minimum!" Um 14.30 und 17.30 stehen die Märchenhaften mit " Der nächste bitte…" auf dem Programm, bevor es um 15 und 17.30 Uhr zum Werk " Spiralreifen, Akkordeon und 13 Bälle" von Cirqu′Oui geht. Um 15 und 16.30 Uhr zeigt die Schüler-Rock-Band " Nevermind" ihr Können.
" Auf alle Felle! Conga-drumming" heißt es um 16.30 Uhr; eine Stunde später " Let′s go to diederdas (Pies-) Berg" ein Open Air-Roadmovie mit dem Krokodil-Theater und dem Musiktheater Lupe. " Balkanjazz, Klassik und Weltenrock" gibt′s um 18.00 Uhr von Inyaka.
Am 2. Zechenbahnhof Piesberg ist das Programm ebenso bunt: Unter dem Motto " Auf 13 Achsen die Welt erkunden" gibt′s stündliche Dampflok-Pendelfahrten, um 13.05 und 17.05 Uhr ist die TanzTheater Compagnie Martin Henke mit unterwegs. Zudem stehen Führerstandsmitfahrten, eine Fahrzeugausstellung, die Besichtigung des Lazarettzugs und der Dampflok 41 052, Draisinenfahrten und Eisenbahnattraktionen auf dem Plan.
Das gesamte Programm im Internet: www.piesberger-gesellschaftshaus.de


Anfang der Liste Ende der Liste