User Online: 1 | Timeout: 03:20Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Polizisten strampeln und sammeln
Zwischenüberschrift:
670 Kilometer in vier Tagen – Start und Ziel in Osnabrück
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Die Polizisten radeln wieder: Zum 21. Mal organisiert die Verbindungsstelle Osnabrück der International Police Association (IPA) eine Niedersachsen-Tour. 670 Kilometer wollen die sportlichen Polizisten bis Montag zurücklegen und Spenden sammeln. Etappenziel ist jeweils der " Tag der Niedersachsen", der diesmal in Winsen an der Luhe gefeiert wird.
IPA ist eine Vereinigung von über 300 000 Polizeiangehörigen aus über 60 Ländern. Die IPA-Verbindungsstelle Osnabrück mit ihren über 300 Mitgliedern hat sich das Ziel gesetzt, Kontakte von Mensch zu Mensch über die Ländergrenzen hinaus aufzubauen und soziale Projekte zu unterstützen. So wurde 1988 die " IPA-Niedersachsen-Tour" ins Leben gerufen, an der zu Anfang 13 Fahrer mit vier Begleitern teilnahmen. Diese Tour zugunsten der Kinderkrebshilfe dient auch der Öffentlichkeitsarbeit für die Polizei und hat einen großen sportlichen Hintergrund.
Gestern starteten 90 Fahrer aus verschiedenen Bundesländern in Osnabrück zur ersten Etappe über 250 Kilometer nach Lüneburg. Hinzu kommen 20 Begleiter, die sich unterwegs um die Sicherheit, das Gepäck und die Verpflegung kümmern. Alle Teilnehmer zahlen ein Startgeld von 175 Euro, wovon ein Teil in den Spendentopf fließt. Dazu kommen Spenden- und Sponsorengelder. Auch während der Pausen und der Begrüßung durch den Innenminister auf einer Bühne beim " Tag der Niedersachsen" in Winsen an der Luhe werden Kollegen mit umfunktionierten Dienstmützen im Publikum sammeln gehen. Alle Einnahmen der Tour kommen dem sozialen Zweck zugute. Bisher wurden so 218 000 Euro eingefahren, wie die IPA-Stelle Osnabrück mitteilt. Die letzte Tour zum " Tag der Niedersachsen" nach Cuxhaven ergab einen Reinerlös von 20 000 Euro.
Von Lüneburg aus geht es am heutigen zweiten Tag auf einen Rundkurs über 110 Kilometer. Am Sonntag stehen 140 Kilometer durch die Lüneburger Heide bis nach Visselhövede auf dem Programm. Der Rückweg am Montag führt über 170 Kilometer von Visselhövedeüber Verden in das Osnabrücker Land. Nach einer Unterbrechung in Wallenhorst geht es weiter nach Osnabrück.
Internet
www.ipa-osnabrueck.de.
Bildtext: Ein sportliches Programm haben sich 90 Polizisten vorgenommen, die gestern in Osnabrück zur IPA-Niedersachsen-Tour starteten. Sie wollen 670 Kilometer in vier Tagen zurücklegen. Etappenziel ist der " Tag der Niedersachsen" in Winsen an der Luhe. Foto: Thomas Osterfeld


Anfang der Liste Ende der Liste