User Online: 2 | Timeout: 17:16Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Tag des offenen Baugebietes
Zwischenüberschrift:
Elefantenstarkes Programm mit vielen Highlights für die ganze Familie
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Am Sonntag, 15. Juni, lädt die Niedersächsische Landgesellschaft (NLG) alle Interessierten zum Tag des offenen Baugebietes auf das Wohnbaugebiet " Östlich Ziegeleistraße" in den Osnabrücker Stadtteil Lüstringen ein.
b. Osnabrück. Neben Informationen rund ums Bauen erwartet den Besucher von 10 bis 18 Uhr ein attraktives, buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie. Es darf informiert, flaniert, gefeiert, gespielt, geschnackt und gelacht werden. Den Auftakt des ganztägigen Programms macht als erstes Highlight um 10 Uhr das " Elefanten-Frühstück". Hier können die kleinen Gäste auf einem echten Elefanten reiten oder den " Großen" mit Karotten füttern. Auf dem bzw. vom Elefanten können Erinnerungsfotos zum Mitnehmen gemacht und ausgedruckt werden. Neben einer Hüpfburg und kostenlosem Kinderschminken erwartet die Kids im Kinderparadies am Sandhaufen eine mediterrane Atmosphäre inklusive Schatzsuche.
Als Pendant zum Elefantenreiten steht für die großen Besucher ein Geländewagen bereit, mit dem zünftig durch einen Geländeparcour gefahren werden kann. Wer es am frühen Vormittag noch nicht so zugig und wackelig auf einem Elefanten oder in einem Geländewagen mag, kann das Archiv der Chronik-Gruppe des Bürgervereins Lüstringen in Augenschein nehmen. Auch Fußballfans kommen mit dem Public-Viewing aus aktuellem Anlass der Fußball-Europameisterschaft ebenfalls auf ihre Kosten. Mit Bratwürstchen, Steaks, Kaffee und Kuchen, Saft, Bier und Wasser ist auch für Essen und Trinken gesorgt. Genießer lockt ein Weinverkauf mit Weinprobe.
Nach wie vor zählt das eigene Häuschen im Grünen mit zu den Deutschen liebstes Kind. Selbstverständlich kann daher am Tag des offenen Baugebietes das gesamte Wohnbaugebiet östlich der Ziegeleistraße besichtigt werden. Hier stehen derzeit 33 Grundstücke in Größenordnungen von 300 bis 634 Quadratmetern für Einzel- und Doppelhäuser zum Verkauf und zur sofortigen Bebaubarkeit frei. Die Grundstücke sind voll erschlossen, provisionsfrei und können individuell bebaut werden.
" Die Wohnqualität hier ist hoch, weil die Infrastruktur mit Märkten zum Shoppen, Kindergarten und Seniorenwohnanlage sehr gut entwickelt ist", erläutert Bernhard Strunk von der NLG, die den Tag des offenen Baugebietes veranstaltet. Neben der Seniorenwohnanlage können bereits im Wohnbaugebiet errichtete Häuser besichtigt werden. Außerdem stellen Bau- und Handwerksunternehmen ihre Leistungen vor. Bis zu 7000 Besucher werden am Tag des offenen Baugebietes in Lüstringen erwartet. / Bildtexte: Eine schöne Aussicht auf den Teutoburger Wald bietet sich im Wohnbaugebiet " Östlich Ziegeleistraße". Die Möglichkeit der individuellen Bebauung sind hier noch reichlich vorhanden. /
Der eigene Geschmack ist bei der Verwirklichung des Traumhauses nach wie vor Trumpf. /
In unmittelbarer Nähe des Wohnbaugebietes östlich der Ziegeleistraße in Lüstringen befindet sich die Seniorenwohnanlage Lüstringen. Fotos: Olaf Behnel
Autor:
b.


Anfang der Liste Ende der Liste