User Online: 1 | Timeout: 18:50Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Der Abriss der Passage hat begonnen
Zwischenüberschrift:
Neubau für C & A an der Großen Straße soll im Herbst 2009 fertig sein
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Ein Jahr nach Schließung der Central-Passage zwischen Großer Straße und Kamp-Promenade hat jetzt der Abriss begonnen. Es soll ein Neubau entstehen unter anderem für das Textilkaufhaus C & A, das den Standort an der Möserstraße aufgeben wird.
Die Bauarbeiten sollen im Herbst 2009 abgeschlossen sein, teilte gestern die Pirelli Real Estate Deutschland mit, die Eigentümerin der Immobilie mitten in der Fußgängerzone ist und den Neubau entwickelt hat.
Der in die Jahre gekommene Gebäudekomplex wird in den kommenden Wochen vollständig abgerissen. Ein Minibagger war in dieser Woche damit beschäftigt, das Innere zu entkernen. Anschließend wird ein Neubau über vier Vollgeschosse mit einer Fläche von insgesamt 7000 Quadratmetern errichtet. Eine Passage wird es nicht mehr geben. Hauptmieter wird über drei Stockwerke C & A auf 4800 Quadratmetern. Nach Angaben von Pirelli Real Estate wird es einen weiteren Einzelhandelsmieter geben, der im Erd- und Untergeschoss 1600 Quadratmeter nutzen wird. Außerdem würden ein Optiker und ein weiteres Ladengeschäft einziehen.
" Das Projekt ist von hoher Bedeutung für die Stadt Osnabrück und wird den Einzelhandelsstandort und die städtebauliche Qualität der Innenstadt weiter aufwerten", sagte gestern Martin Mörl, Geschäftsführer bei Pirelli Real Estate. Die moderne, transparente Architektur werde einen wichtigen Beitrag für die Innenstadtgestaltung liefern. Die Fassade ist dominiert durch großflächige Glaselemente und hellen Naturstein. Der Neubau hatte eigentlich schon im Oktober 2007 beginnen sollen.

Bildunterschriften:

1- Ein Minibagger hat in dieser Woche damit begonnen, die Central-Passage zu entkernen. Das Gebäude wird vollständig abgerissen, um einem Neubau Platz zu machen. Im Herbst 2009 eröffnet hier unter anderem C & A. Foto: Gert Westdörp

Großflächige Glaselemente und heller Naturstein werden die Fassade des Neubaus an der Großen Straße dominieren (hier eine Computeranimation).
Autor:
jan


Anfang der Liste Ende der Liste